PCGH-Test: Point-of-View Geforce 9800 GTX mit SLI und 3-Wege-SLI

Grafikkarten

PCGH-Test: Point-of-View Geforce 9800 GTX mit SLI und 3-Wege-SLI

Carsten Spille, Oliver Pusse
|
01.04.2008 15:00 Uhr
|
Neu
|
Nvidia will mit der heute veröffentlichten Geforce 9800 GTX die venerable Geforce8800 GTX ablösen. Wir jagen die Karte durch unseren Benchmark-Parcours - SLI und 3-Way-SLI-Tests fehlen ebensowenig, wie OC-Versuche.


Point of View Geforce 9800 GTX samt SLI und 3-Way-SLI im PCGH-Test.Point of View Geforce 9800 GTX samt SLI und 3-Way-SLI im PCGH-Test. [Quelle: Siehe Bildergalerie]
Mit der Geforce 9800 GTX stellt Nvidia heute, gut 16 Monate nach dem Launch der 8800 GTX deren Nachfolger vor. Die technischen Eckdaten sehen bis auf den Speicher vielversprechend aus, Hybrid-Power soll ebenso unterstützt werden wie Hybrid-SLI. Läuft alles nach Plan, hat Nvidia konsequent die Schwächen des G80 ausgebügelt. PCGH macht anhand eines 9800-GTX-Musters von Point of View den Test, ob alles sich so genau ausgeht, wie von den Kaliforniern geplant.
Point of View Geforce 9800 GTX im PCGH-Test. (Bild: PCGH)Point of View Geforce 9800 GTX im PCGH-Test. (Bild: PCGH) [Quelle: Siehe Bildergalerie]Dabei kommen auch die OC-Fähigkeit der Karte sowie die Skalierung im Zweier- (SLI) und Dreier-Verbund (3-Way-SLI) nicht zu kurz, die von PCGH-Extreme-Mann Oliver Pusse getestet wurden.
Point of View Geforce 9800 GTX: GPU-z (Bild: PCGH)Point of View Geforce 9800 GTX: GPU-z (Bild: PCGH) [Quelle: Siehe Bildergalerie]

   
Bildergalerie: Grafikkarten
Bild 1-4
Klicken Sie auf ein Bild, um die Bilderstrecke zu starten! (67 Bilder)
 

Verwandte Artikel

562°
 - 
Die Leistung des jungen Maxwell oder: Geforce GTX 750 Ti im Test. Nvidia führt mit der Geforce GTX 750 und Geforce GTX 750 Ti die auf hohe Energieeffizienz getrimmte Maxwell-Architektur ein. Was der GM107-Chip leistet, ob er Kepler in Grund und Boden rechnet und ob sich AMD fürchten muss, erfahren Sie im PCGH-Test der Geforce GTX 750 Ti. mehr... [220 Kommentare]
484°
 - 
Spiele-PC selbst zusammenstellen: Eine ausbalancierte Zusammenstellung für einen Spiele-PC beinhaltet viele Stolpersteine und längst nicht jeder blickt bei Grafikkarten, Prozessoren und Co. durch - daher bietet Ihnen PC Games Hardware mit der Kaufberatung für Selbstbau-Spiele-PCs eine Auflistung aller relevanten Komponenten in verschiedenen Preisklassen, die gut miteinander harmonieren. mehr... [141 Kommentare]
330°
 - 
Radeon R9 295 X2 im Test: Wasser, Marsch! Erstmals in der Geschichte setzt ein Grafikkarten-Referenzdesign auf eine Hybridkühlung, welche sich nicht nur Luft-, sondern auch Wasserkraft zunutze macht. Ihr ist es zu verdanken, dass AMD zwei übertaktete 290X-Grafikkarten mit bis zu 560 Watt Leistungsaufnahme vereinen kann. Kostenpunkt: rund 1.300 Euro. PC Games Hardware prüft, ob die Radeon R9 295 X2 diese stolze Summe wert ist. mehr... [183 Kommentare]