Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von phila_delphia Software-Overclocker(in)
        Kann es sein, dass manche Spiele auf den Fermi Chips besser laufen als auf den Keplern? Mit MechWarrior Online zum Beispiel geht mir das so...

        Gruß

        Phila
      • Von Manner1a PC-Selbstbauer(in)
        Vielen Dank für diese gute Übersicht im riesigen Chaos. Man könnte zum Beispiel die Karten GFM oder GKM (oder FM/KM) nennen. PCGH ist sich sicherlich bewusst, dass das 1a Engagement in Sachen Verbraucherschutz ist. Also wenn die Kepler-Chips nicht allzu viel teuerer sind. Wenn doch, ist es halb so schlimm in Sachen Preis/Leistung und der Käufer muss sich halt oder leider intensiv informieren.
      • Von Sammla PC-Selbstbauer(in)
        So eine Übersicht habe ich benötigt!

        Da ich in absehbarer Zeit einen Laptop will mit dem ich durchaus gut zocken kann habe ich mir schon einige Gedanken gemacht. Die GT540M wäre mir mit 2GB GDDR3 Speicher zu schwach und eine GTX 670/675 wiederrum zu stark und dementsprechend teuer wird das ganze dann auch. Dabei handelt es sich dann auch noch um ne umgelabelte GTX580M/570M.. Neeee

        Laut der Tabelle entpuppt sich die GT650M als eine für meine Anforderungen sehr gute Grafikkarte!

        Hoffentlich bietet Dell das XPS15MLK bald mit Ivy und einer solchen Karte an. Zusammen mit einer SSD, Blu-Ray Laufwerk, Full-HD Bildschirm, beleuchteter Tastatur und UMTS wäre das Teil perfekt für mich!

        Abwarten
      • Von GoldenMic Lötkolbengott/-göttin
        Irgendwie finde ich das extrem durcheinander und kann mir auch ehrlichgesagt nicht wirklich ausmalen wie die Karten Leistungsmäßig drauf sind bzw ob es Sinn machen würde eher zu einer GTX 660M zu greifen weil das FPS/Watt Verhältnis warscheinlich besser ist als das einer GTX 670M.
        Naja...aber ist ja bei mobilen Geräten nichts wirklich neues.
      • Von OdlG BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von PCGH_Marc
        Hier ist auch nicht Kreativität gefragt, sondern Wirtschaftlichkeit.


        wenn man aber ein mittelklasseprodukt auch im lowend und etwas leistungsfähigeren sektor anbringt, können unnmöglich alle mit dem produkt zufrieden sein und werden wohl nicht zuschlagen. ich glaube, dass das nicht viel wirtschaftlicher ist^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
881674
Grafikkarten
Kepler vs. Fermi
Sowohl AMD als auch Nvidia haben ihr Mobil-Portfolio mit Grafikeinheiten der 28-Nanometer-Generation aufgefüllt - nicht ersetzt. Da Nvidias derzeitige Aufstellung besondere Verwirrung stiftet, wirft PC Games Hardware einen Blick auf die mobilen Geforces.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/Tests/Nvidia-Geforce-Mobile-Uebersicht-881674/
05.05.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/05/geforce-gtx-675m-2.jpg
nvidia,grafikkarte,kepler,geforce
tests