Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von water_spirit PC-Selbstbauer(in)
        Ich hab irgendwie nur Probleme mit den neuen Treiber.
        Ab dem 175.19 wird nach einiger Zeit Directx "zerschossen" -> ich kann kein Spiel mehr spielen. Das ist leider bei allen neuen Treibern der Fall.
        Die einzigste "gute" ist die 175.19, wo noch alles Funktioniert.

        Hab Windows Vista x64
      • Von kmf PCGH-Community-Veteran(in)
        Gerade in älteren Games, unter anderem Gothic 3 hat durch den neuen Treiber bei mir die Flimmerneigung und auch das Flackern der Texturen deutlich abgenommen. Zugegeben, der Treiber ist von der Performance her nicht der Weltmeister, jedoch ist er super stabil, die Bildqualität stimmt und ich behaupte, er ist das Beste in Sachen Treiber was NVidia in letzter Zeit abgeliefert hat, von dem minimalen Leistungsschwund mal abgesehen. Allen Unkenrufen in diversen Foren zum Trotz , auch dem 3DC mit ihrem Pseudo-Guru in Sachen Geforcetreiber bleibt der bei mir drauf.

        Was allerdings die kleinen Schummler unter OGL sollen, entzieht sich auch mir. Bringen tun sie in Sachen Performance eh nix, da NVidias OGL Treiber schon lange in einer anderen Liga spielen, als die der Konkurrenz. Zum Glück gibt es ja Unwinders Tool, mit dem sind diese Tweaks ruckzuck ausgecheckt.
      • Von DC1984 Sysprofile-User(in)
        178.15 ist heute erschienen.

        Vista x64: GeForce ForceWare 178.15 Vista 64-bit download from Guru3D.com

        Vista x86: GeForce ForceWare 178.15 Vista 32-bit download from Guru3D.com

        Anscheinend erstmal nur für Vista.
        Habe ihn selbst noch nicht ausprobiert.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
661558
Grafikkarten
Nvidia Geforce Driver Review
Nvidia veröffentlichte kürzlich wieder einen neuen WHQL-Treiber. Dessen Release Notes listen einige Leistungssteigerungen in Call of Duty 4 & Co. auf. Wir testen diese Versprechen mit einer Geforce GTX 260 und einer 8800 GTX.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/Tests/Nvidia-Geforce-Driver-Review-661558/
27.09.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/02/NV_GEF_3D.jpg
geforce treiber whql
tests