Online-Abo
Games World
      • Von Ch3ck3rM0n Freizeitschrauber(in)
        Zitat von knoedelfan
        Hallo HarryHirn

        Du kannst nur einen "echten" Grafikkartentreiber installieren. In Deinem
        Fall sind es wohl 2 ATI-Karten und der dazugehörende Catalist-Treiber.

        Eine GeForce-Karte kannst Du nur mit dem gesondert installierten PhysX
        nutzen, aber nicht als Grafik-Ausgabegerät. Nvidia-Grafiktreiber und ATI-
        Grafiktreiber nebeneinander geht nicht.
        sagst du ^^ bei mir gehts.. hab seit gestern bzw. vorgestern am laufen und ich hab schon im betrieb zwischen beiden als ausgabegerät gewechselt.. kp warums bei mir geht, aber es geht und ich muss sagen bin positiv von physx unter ati überrascht hat sich gelohnt meine x2er gegen ne einfach 4870er und ne 88er zu tauschen..

        EDIT: Nach Test - Also neuere Spiele wie Batman Arkem Asylum oder Dark Void gehn super aber bei Mirrors Edge ruckelts wie blöd mit unter 10fps.. hat einer ne Ahnung warum PhysX da spinnt?

        EDIT2: Antwort gefunden - PhysX Mirror's Edge: eine Datei von "PhysXDevice.dll" auf .bak umbenannt und Mirror's Edge läuft super!!
      • Von knoedelfan [email protected] (m/w)
        Hallo HarryHirn

        Du kannst nur einen "echten" Grafikkartentreiber installieren. In Deinem
        Fall sind es wohl 2 ATI-Karten und der dazugehörende Catalist-Treiber.

        Eine GeForce-Karte kannst Du nur mit dem gesondert installierten PhysX
        nutzen, aber nicht als Grafik-Ausgabegerät. Nvidia-Grafiktreiber und ATI-
        Grafiktreiber nebeneinander geht nicht.
      • Von HarryHirn Komplett-PC-Käufer(in)
        ich hab da ma ne andere frage zu:

        ich habe ein system mit 2 grakas und 3 monitoren.

        hauptgraka ist ne radeon mit power und einem widescreen tft, zweite graka eine kleine die zum arbeiten 2 weitere tfts bedient.

        wenn die zweite graka eine geforce wäre und in spielen zur physx berechnung herangezogen wird, werden dann die beiden monitore trotzdem noch den desktop anzeigen, muss ich die vorher deaktiviere oder geht das automatisch?

        is ja nich so dass ich ne graka einbauen will die eigentlich kein bild ausgibt...
      • Von knoedelfan [email protected] (m/w)
        Dort im Artikel steht: Windows 7 kann PhysX mit 2ter GeForce-Karte...
        Vista aber nicht! Und XP kann es! Vista-Besitzer bleiben aussen vor.....
        Zitat von Raffael Vötter


        Geforce plus Zweit-Geforce als Physiker ...........

        Diese Konstellation wird von Nvidia offiziell unterstützt - zumindest unter Windows 7. Vista-Besitzer bleiben außen vor. XP-Nutzer haben bessere Chancen, wir haben für unsere Tests jedoch Windows 7 genutzt.
        Da hab ich aber meine Zweifel. Denn der GeForce-Treiber kann sehr
        wohl SLI (also 2x9800GT o.ä.) als auch die Zuordnung Single-9800GT +
        9800GT als PhysX-Engine in den Einstellungen ermöglichen.
        AUCH BEI VISTA64 ALS BETRIEBSSYSTEM mit dem, momentan aktuellen GeForce-Treiber 195.xx. Mit dem 191.xx gings aber ebenfalls schon.
        Sogar SLI mit 2x9800GT (oder eben 2x285GTX) + 1x9600GT als PhysX (also 3 x Nvidiakarten) funktioniert (lt. Treibereinstellung) unter VISTA64.

        Natürlich kann VISTA. Denn der Treiber ist für VISTA derselbe wie auch für Windows 7.

        Da hat sich entweder der Autor geirrt oder ich irre mich... Was selten vorkommt.
      • Von PCGH_Marc Lötkolbengott/-göttin
        Nvidia hat Ageia übernommen und vor GPU-PhysX gabs auch von NV nur CPU-PhysX.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 09/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMore 09/2016 play³ 09/2016 Games Aktuell 09/2016 buffed 08/2016 XBG Games 09/2016
    PCGH Magazin 09/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
701321
Grafikkarten
GPU Physx Test
Sie besitzen eine Radeon? Die fehlende Physx-Unterstützung stört Sie? Dann stellen Sie Ihrer Grafikkarte eine kleine Geforce zur Seite! Oder Sie unterstützen Ihre Primär-Geforce mit einer weiteren. PC Games Hardware macht den Physx-Test.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/Tests/GPU-Physx-Test-701321/
12.12.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/11/012-P3-1178-AR_LG_1.jpg
physx,radeon
tests