Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Domowoi Freizeitschrauber(in)
        Das ist doch total egal solange die Leistung stimmt. Und an der Leistung ändert der Name gar nichts.

        Eigentlich finde ich in dem Fall ist die Benennung sogar ehrlicher als bei AMD, die mit den neuen Nummern wieder jeden über den Haufen hauen.
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        Also ich interessieren mich schon sehr für Bezeichnungen, Steppings und Revisionen...das geht jetzt allerdings schon zu weit
      • Von Homerclon BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von kuer
        Jeder der eine Karte der Preisklasse kauft, wird sich sicher informieren, über die Leistung und nur darüber definiert sich die Karte.
        Nein, das macht nicht jeder.
        Wenn man manchmal sieht mit was für Krücken einige ankommen, die ihnen empfohlen wurden, oder aufgrund falscher Informationen ausgesucht haben. Dann wird einem zweifellos klar das es auch viele geben muss die sich gar nicht informieren und einfach viel Geld ausgeben in der Hoffnung auf diese weise das beste zu bekommen.
      • Von OldboyX Freizeitschrauber(in)
        Ist nun auch nicht wirklich eine Überraschung. Jeder wußte doch, dass die "neuen" Fermis einfach nur überearbeitete und verbesserte Versionen des GF100 sind. Es ist doch sonneklar, dass weder der GF110 noch der GF 114 usw. völlig von Grund auf neue Architekturen sind (aber das hat doch auch nicht ernsthaft jemand geglaubt oder? Vor allem keine Fachmagazine...)

        Zum Thema machen solche Sachen eigentlich nur die Marketingabteilungen der Unternehmen (und in der Folge die Medien), weil sie - wie in diesem Fall bei Nvidia - gern übertreiben und von einer "völlig neuen" GPU reden. Dabei ist das nichtmal falsch, sondern einfach nur eine Frage, wie man "völlig neu" oder "von Grund auf überarbeitet" eben interpretiert. Klarerweise versuchen die Marketingabteilungen mit diesen schwammigen Formulierungen das Gefühl eines vollständig neuen Produktes zu erzeugen, aber am Ende zählen doch nur die Leistung/Preis/Verbrauch/Features usw.

        Da überzeugt die GTX 460 und als absolutes High-End Flaggschiff auch die GTX 580 (großteils, beim Verbrauch bin ich immer noch nicht beeindruckt). Die GTX 470 überzeugt derzeit durch Preis/Leistung (eine SOC für 250€ oder eine AMP! für 260€ die man beide auf 480 Niveau takten kann - das sind super Deals und leise sind sie auch noch).
      • Von kuer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Speedwood
        lol wie ihr euch wieder aufregt nur weil ein Blödes Dos tool am rad dreht
        wenn 110 auf dem chip gelasert ist dann ist das der Chip 110 ............. ende

        und die namens gebung ist doch wie früher wenn du High end kaufen willst kauf dir das größte Modell



        und jeder der einen Porscheaufkleber auf dem Käfer hat, fährt halt einen Porsche oder OMG War hoffentlich ein Scherz.

        @Top: Ist doch generel egal, was auf dem Chip steht. Jeder der eine Karte der Preisklasse kauft, wird sich sicher informieren, über die Leistung und nur darüber definiert sich die Karte. Wenn nun eine kleinere Nummer schneller ist als eine große Nummer, so wird die kleine gekauft. NV betrügt ja nicht in der Leistung, sonder betreibt nur ein bischen Augenwischerei im inneren, aber die Leistung stimmt doch.
        Über die Bezeichnungen der GK wird man sich immer aufregen können, egal bei welchem Hersteller. Warum weis ich nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
802293
Grafikkarten
GF100 = GF100b
Nvidias GF110-Grafikchip entschärft einige der Probleme, welche im Vorgänger GF100 bestehen. Kritiker sprechen dem Chip seit jeher seine höhere Modellnummer ab und meinen, es handle sich nur um einen "GF100b". Nvidias hauseigenes Flashtool Nvflash gießt nun Öl in das Feuer.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/Tests/GF100-GF100b-802293/
30.11.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/11/Geforce-GTX-580-10.jpg
fermi,geforce
tests