Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von LOGIC Volt-Modder(in)
        Zitat von Woldor
        Hier wird es wohl demnächst etwas geben was du suchst:
        GTX 480



        Na da bin ich aber mal Gespannt !
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Zitat von kennedy46
        Und ohne den Satz wärs auch weniger Arrogant
        Aber grundsätzlich können Leute die nicht so viel ahnung haben wie du, herzlich wenig mit deiner ersten Antwort anfangen.
        Klingt komisch, ist aber so..................
        Hallo kennedy46!

        Mag sein, daß das komisch geklungen hat.
        Aber wenn man einen Halbleiter als Ohmschen Widerstand darstellt, dann sollte man doch mal vorher überlegen, was man da von sich gibt.
        Und jeder, der die Dioden-Kennlinie als Grundlage der Elektronik kennt, weiß, das sie eben nicht linear ist.
        Da die allermeisten aktiven Bauelemente aus zusammengesetzten Dioden bestehen, kann man so etwas absolut falsches nicht stehen lassen.

        Wenn man sich mit der Hardware beschäftigt und darüber diskutiert, so sollte man wenigstens die elementarsten Grundlagen beherrschen oder sich mal informieren.

        Klar kann nicht jeder Techniker oder Ing. lernen, aber viele diskutieren über shader und Prozessoren, wissen aber nicht mal, wie ein Gleichrichter oder ein CPU-Gatter funktioniert.

        Gruß wusel
      • Von Woldor Schraubenverwechsler(in)
        Hier wird es wohl demnächst etwas geben was du suchst:
        GTX 480
      • Von JohnnyPrez Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von rabe08
        Ein Punkt habe ich im Thread nicht verstanden: immer wieder schreiben ATI-Fans, dass die ATI DX11 Karten schneller sind. Ich lese in den Benches, das gerade bei DX11 Games nvidia ATI davonrennt?

        Ich warte noch auf die "450er", mal schauen wie die läuft. Dann wird meine 8800GT ausgetauscht. Ich lasse immer eine Generation aus, dann merkt man die Mehrleistung besser
        Betrachtet man die ganze Geschichte aus reiner Leistungssicht, ist die GTX 480 sowohl in DX9, DX10 und vor allem in DX11 sehr gut aufgestellt. Die HD 5870 ist zwar unterm Strich minimal schneller als eine GTX 470, doch bei allen Spielen, in denen DX11 angewandt wird, zieht auch die an der 5870 vorbei. Die Tesselation-Einheiten der 5870 sind für meinen Begriff zu mager ausgefallen. Kurz: Für die meisten gegenwärtigen Spiele ist die 5870 eine super Alternative. Allerdings ist sie nicht zukunftstauglich. AMD weiß das sicherlich. Die 5870 tut demzufolge viel mehr gegen den GT200b als gegen den Fermi antretten. Dass sie DX11-Unterstützung anbietet, ist fast schon reine Werbung. Der wahre Gegner für Fermi kommt erst ein bissal später in Form der HD 6000. Und ihr dürft mal drauf wetten, dass wenn AMD die HD 6000er Serie ebenfalls in 40nm bringt, die ebenfalls mehr Strom als die 5870 schluckt.
      • Von rabe08 Software-Overclocker(in)
        Ein Punkt habe ich im Thread nicht verstanden: immer wieder schreiben ATI-Fans, dass die ATI DX11 Karten schneller sind. Ich lese in den Benches, das gerade bei DX11 Games nvidia ATI davonrennt?

        Ich warte noch auf die "450er", mal schauen wie die läuft. Dann wird meine 8800GT ausgetauscht. Ich lasse immer eine Generation aus, dann merkt man die Mehrleistung besser
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
743508
Grafikkarten
Direct X 11 von Nvidia
Nvidias Geforce GTX 470 und Geforce GTX 480 sind enthüllt. Aufmerksame Leser haben den Test heute morgen sicher schon gelesen. In diesem Artikel wollen wir noch einmal die beiden Modelle anhand von Vergleichen auseinandernehmen.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/Tests/Direct-X-11-von-Nvidia-743508/
27.03.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/03/GTX400-321cba-01.jpg
fermi
tests