Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bioschnitzel PCGH-Community-Veteran(in)
        Was dem laien aber egal ist, ihm ist es wurscht von welcher Firma was für Teile verbaut sind. Ihr denkt alle viel zu kompliziert, in der Realität verändert sich garnix
      • Von Mastermind2008 Schraubenverwechsler(in)
        Na wenn der Schuss mal nicht nach hinten los geht. Wenn eine Intel CPU drin steckt, kommt ein Intel Aufleber und ein Radeon-Graphics Logo drauf. Der Laie denkt also erst einmal, aha Radeon muss wohl eine Grafikkarte von Intel sein. Wenn eine AMD CPU drin ist kommt AMD Vision drauf. Was dem Kunden noch mehr suggeriert das Radeon-Graphics wohl nichts mit AMD zu tun hat, sonst würde es ja draufstehen. Wobei der Produktname „Radeon“ mittlerweile schon einen gewissen Bekanntheitsgrad hat. Die wenigsten wissen aber, dass ein Produkt von AMD dahintersteckt. Ist schon ein genialer Marketingtrick. Wollen wir den Kunden mal ganz verwirren, vielleicht kauft er dann aus versehen einen AMD-Inside Rechner.
      • Von Push PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von F-4

        PS: ich bleibe dabei das es Dumme Entscheidung ist , Aktuell Sowieso da die meisten eben mit AMD nur lahme CPUS verbinden wieso man jetzt noch die GPUs in den Selben Namen legen soll ich weissja nicht ...
        Auser Bulldozer wird wirklich so ne verflucht schnelle Kiste werden


        sooo schlecht sind die Phenom II x4/x6 ja nun auch nicht ...
        und etwas betagtere Semester errinnern sich sicherlich auch noch an Athlon64 Zeiten , da hatte Intel nämlich herzlich wenig zu melden ...
        dennoch werde ich auch das ATI vermissen ...

        zum Glück hab ich noch ne gute alte Telefunken Anlage ( ne echte wohlbemerkt und keine AEG oder Daimler )
      • Von akatoti Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von kuer
        Ist mir eigentlich ziemlich Latte, ob die Karte nun AMD oder ATI heist. ATI ist aufgekauft worden und heist nun AMD. und . Ich denke da haben sich Leute dran gesetzt, die sehr gut abschätzen können, was geht und was nicht. Hoffe ich mal
        lustig, da dein profilbild ein ATI RADEON LOGO ziert ;P

        Topic@
        Echt verdammt schade aus nostalgischen Gesichtspunkten.
        Ich und sicherlich andere verbinden mit dem Namen "ATI" denke ich viele schöne und natürlich auch ein paar unschöne Erinnerungen..
        Aber wir werden ATI/AMD ( den Namen ) vermissen.
        Mh ob meine alten ATI Karten somit an Wert gewinnen werden??

        Ich sehe das ebenso kritisch ob im Komplettrechnermarkt a.k.a MediaMarkt, Saturn und Co. das nicht zum Nachteil für AMD werden könnte.

        Im Übrigen sollte man sicherlich nicht den Markennamen ATI unterschätzen,hat schließlich auch eingefleischte Fans und Erfolg wo AMD , Intel nicht das Wasser reichen konnte..

        Nun gut, wir werden bzw müssen uns ja dran gewöhnen, bleibt ja nix übrig...

        Warum man nicht den Namen powered by ATI/AMD eingebaut hat, weiß nur der Geier(als Übergang zu min)

        Schön wars gewesen ATI/AMD Radeon, willkommen AMD Radeon
      • Von mixxed_up BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von butter_milch
        Deine grottenschlechte Rechtschreibung macht dies sehr deutlich.

        AMD-Produkte haben mir noch nie gefallen, anders als Grafikkarten der Marke ATi. Egal ob der Mutterkonzern ein und der gleiche ist.

        Meine Abneigung gegen die Marke AMD überträgt sich nun auch auf die Grafikkartenspalte der Firma.

        Vergleiche es mit einem Dildohersteller welcher auch Lutscher produziert. Ich schlecke keinen Lolli, der den Namen Phallus Gigantus trägt.

        Lass die Krämpfe beginnen.
        Das ist aber vollkommener Schwachsinn. Wen bitte interessiert denn der Name? AMD baut sehr gute Grafikkarten, und nur das zählt.
        Du bist mir sowieso suspekt. In einem anderen Thread schreibst du, dass alle Valve Spiele bei dir Steam nutzen dürfen und du dich dem unterwirfst.
        Aber wenn es Spiele anderer Hersteller sind, kaufst du sie plötzlich nicht mehr weil das ja doof ist. Wo bleibt denn da die Logik?

        Was mich betrifft, so ist es mir relativ Latte was draufsteht, alles, was sich ändert, sind zwei Buchstaben. Nur zwei. Was drin ist, ist und bleibt gut, das zählt für mich. Es ist nur ein Name.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
770004
Grafikkarten
AMD Radeon > Ati Radeon
AMD verkündet am heutigen Tag einen tiefen Schnitt bei den hauseigenen Produktbezeichnungen: Der Markenname Ati stirbt, "AMD Radeon" wird offiziell. PC Games Hardware erläutert.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/Specials/AMD-Radeon-Ati-Radeon-770004/
30.08.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/08/AMD_Research.jpg
amd,radeon,ati
specials