Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Schoschi Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Superwip
        Warum sollte externer PCIe bei Notebooks weniger Lanes/Bandbreite haben als interner? Wird da etwa nur PCIe 1x verwendet um den Stecker kleiner machen zu können?!
        Du hast es erfasst
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Warum sollte externer PCIe bei Notebooks weniger Lanes/Bandbreite haben als interner? Wird da etwa nur PCIe 1x verwendet um den Stecker kleiner machen zu können?!

        Und von der CPU Leistung her auszahlen tut es sich schon lange

        Natürlich kann man nicht erwarten das die Rechnung "Atom Netbook+ 5870= High-End Gaming" aufgeht aber selbst ein mobiler Dualcore i7 oder Phenom 2 x4, spätestens natürlich ein Quadcore i7 würde mit einer Desktop 5870 @ Full HD oder mehr in einigen Spielen nicht begrenzen- und es gibt schon kompakte und ausdauernde 12 Zoll Subnotebooks mit i7, die es mit einer derartigen externen Grafiklösung mit einem Mittelklasse Desktop PC aufnehmen könnten, während sie aktuell den Onboardchip der CPU nutzen müssen und damit nicht weit kommen

        Dann wären da natürlich noch die richtigen High-End Gamingnotebooks mit 15 Zoll+, die mit mobilen Quadcore i7 CPUs oder sogar Desktop CPUs daherkommen und bei denen selbst die schnellsten mobilen Grafiklösungen aktuell zum Bremsklotz werden
      • Von KlawWarYoshi Software-Overclocker(in)
        Zitat von loop
        das war kein Atom-netbook, sondern das Acer Ferrari mit AMD X2, jedoch hat dieser auch nur gering getaktet. Solche externen Grafiklösungen sind so lange sinnlos, bis es einen ordentlichen externen Anschluss dazu gibt. Der externe PCI Express von Notebooks hat eine zu geringe Bandweite, da wird eine HD5870 auch nix mehr reißen.
        vllt wird USB3 ja seine nachfolge antreten
        oder noch besser Intels Light-peak

        allerdings glaube ich aufgrund der oben genannten gründe immer noch nicht an einen Erfolg
      • Von loop PC-Selbstbauer(in)
        das war kein Atom-netbook, sondern das Acer Ferrari mit AMD X2, jedoch hat dieser auch nur gering getaktet. Solche externen Grafiklösungen sind so lange sinnlos, bis es einen ordentlichen externen Anschluss dazu gibt. Der externe PCI Express von Notebooks hat eine zu geringe Bandweite, da wird eine HD5870 auch nix mehr reißen.
      • Von DEFiNn Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ist an sich eine nette Idee aber durchsetzen wird es sich meiner Meinung nicht.
        Vor einiger Zeit gab es doch auch für ein Netbook ich weiß nicht mehr welches auch eine externe Grafiklösung mit einem HD 4650 Chip.
        Aber was bringt ein Atom Singel Core mit einer HD 4650, zocken kann man damit sowiso nicht
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
748825
Grafikkarten
XGP Nachkömmling im Anmarsch
GUS soll die externe Grafikkartenlösung von MSI heißen. Sie soll auf der Computex vorgestellt werden, die Anfang Juni stattfindet.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/XGP-Nachkoemmling-im-Anmarsch-748825/
26.05.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/05/IMG_5278.JPG
msi,computex
news