Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Keine Ahnung, nach nem Patch konnte ich nicht mehr ohne Anmeldung starten... Musste jedes ma von Hand zurück patchen oder so. Mir wurde es aber schnell zu doof und seit dem liegt das Ding in der Ecke und wird keines Blickes mehr gewürdigt, außer als Mahnmal, das ich mir kein GTA5 holen werde!
      • Von lipt00n Freizeitschrauber(in)
        social club brauchste doch für den singleplayer nicht
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Du stirbst bei Sleeping Dogs?

        Ich fands eher viel zu einfach und hab daher relativ lange gebraucht, muss aber sagen, ich habs durch. GTA4 noch immer nicht Mich nervt der SocialBla what ever Mist am Anfang wie sau.. Hab kein bock mich da an zu melden, und muss deswegen jedesmal patchen... Zumindest ging es ohne die Accout bla zu zocken bis zu nem patch
      • Von Idefix Windhund BIOS-Overclocker(in)
        Was mir persönlich aufgefallen ist, man nimmt sich auch nicht mehr so die Zeit für ein Spiel. Ich hatte die Story von Borderlands 2 durch, war zum Ende hin schon genervt, und nun starte ich es nicht mehr, hab ja zumindest 1x die Story durch (War ein Steam Rabatt Kauf). Immerhin wartete Sleeping Dogs (Sommer Sale Kauf) dass ich mal das erste Level durch mache. Sleeping Dogs ist aber seit langem ein Spiel, was ich nur kurz gespielt habe, und sofort, ohne es auf der HDD Staub ansetzen zu lassen, wieder deinstalliert habe da ich mir von dem "GTA Clone" irgendwie was anderes erwartet habe. Und das ewige gesterbe satt hatte, aber war ja "billig" ne. Kein Tag vergangen ... Far Cry 3 (Sommer Sale Kauf) geschossen. Habe nun die Story auch durch, hm, ... was für blöde Enden, weiter zocken? Kein Interesse, den CoD Black Ops 2 funkelt mich in meiner Steam Liste so verführerisch an.

        Mafia 2 habe ich 5 - 7 mal durch gespielt. Andere Spiele noch viel öfters. "Damals" begnügte man sich mit einem Spiel Monate lang. Vor allem wenn man es zur Einführung zum Vollpreis gekauft hatte. Man will ja lange Spaß fürs Geld. Heute bekommt man für ein Einführungsvollpreis ein Kofferraum voll Games, nur leider nicht die nötige Zeit dazu.
      • Von Sam Sysprofile-User(in)
        Habe auch viel zu viele Spiele die ich noch nicht gespielt habe, macht mir aber nichts, ich habe das immer als Ausgleich gesehen für die Zeiten wo das Taschengeld gerade mal für die Disketten für die Kopien reichte.
        Bei dem Origin Bundle brauch sich niemand zu schämen es so billig zu kaufen, immerhin geht alles als Spende weiter.
        Und auch EA hat was davon, Werbung für die Nachfolger, mehr neue Origin User, DLC Verkauf, Image aufpolieren, usw.
        Ich merke allerdings auch bei diesen ganzen Low Cost Spielen (Bundels, Steamsale, günstiger Steamkey verkauf) das sich das alles zusammen doch eine nette Summe ist welche die Spielindustrie da abgreift.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1083664
Grafikkarten
Rabattschlacht bei Spielen: Wer zur Hölle soll das alles zocken? - Die PCGH-Redaktionskolumne
In der allwöchentlichen Redaktions-Kolumne textet ein PCGH-Redakteur über Hardware- oder Software-Themen, die ihn in der vergangenen Woche bewegt haben. Zum Abschluss dieser Woche erzählt Reinhard Staudacher über Spiele.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Wer-zur-Hoelle-soll-das-alles-spielen-1083664/
18.08.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/07/Steam_Summer_Sale_2013-pcgh.jpg
news