Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von S4rg333 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Blackburn
        jaaaa das ist genau das worauf ich auch aus bind
        spiele derzeit mit einer single 480gtx und muss alles auf low stellen damit ich zwischen 80 und 160 pendel. hätte gerne bei ultra "min" 120
        ich nehme an dir geht es auch um die 120hz?

        Genau darum geht es mir ja Habe aktuell mit allen Einstellungen auf Ultra (außer Textur, auf High) auch ca. 70 FPS. Aber die Frame Drops im Multiplayer sind einfach nicht schön. Über 100 Frames zu haben ist einfach ein ganz anderes Spielgefühl..mag sein das dies manche Personen beim zocken nicht merken, ich aber schon. Könnte nie wieder zu 60Hz zurück... naja laut den neuesten unfreiwillig veröffentlichten Benchmarks von THG braucht es dann wohl 2 x 680 GTX.
      • Von Jan565 Volt-Modder(in)
        Zitat von Cook2211
        Da stimme ich dir zu. Vor allem war dieses Definitionsproblem in den vergangenen Jahren nie ein solches. Es hat kein Hahn danach gekräht, dass die GTX580 mit einem High-End Chip bestückt war, während die HD6970 "nur" ein Performance Chip war.
        Von daher finde ich dieses "feilschen" um die Vergleichbarkeit des GK110, speziell von unseren AMD-Freunden, ehrlich gesagt etwas eigenartig. Wenn er kommt und es gibt zu dem Zeitpunkt nichts neues und schnelleres von AMD, dann wird sich die 7970 dem GK110 stellen müssen. Punkt.

        Da stimme ich dir zu. Es ist doch egal als was gedacht ist von der Firma. Kommt er raus ist es High-End denn es gibt nichts bessere von NV im Moment. Genauso gut könnte man sagen, die 7970 ist nur Mainstream, die richtige Karte ala Canary Island kommt noch.

        Es wird eine High-End Karte werden, egal wie man es dreht und wendet.

        Ich denke mal eher das NV es so macht wie AMD mit der 6K Reihe. Die HD5K war die veraltete Architekur, die ihren Ursprung bei der HD2K hatte. Die 6K war eine verbessere Version mit anderen Shadern. Dann kam die 7K mit den verbesserten Shadern und einer anderen Architektur. Also im Prinzip eine neue Architektur mit einem zwischen Schritt eingeführt. An sich eine gute Möglichkeit zu Testen was die so bringen wird.

        Scheint NV jetzt nach zu machen mit der GTX6xx. Denn ein Paar Monate später soll schon die nächste Kepler kommen mit der 7xx Reihe.
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von Deimos
        Kurzum: mich nervt, dass sich immer wieder Leute an Hand dieser Definitionen eine Argumentation aus den Fingern saugen wollen, um "ihre" Firma nicht schlechter dastehen zu lassen. Deswegen meine ich ist es sinnlos, darüber zu diskutieren, ob es nun Performance- oder High-End Chips sind, wenn beide Modelle ohnehin die Leistungsspitze darstellen und alleine deswegen vergleichbar sind.
        Da stimme ich dir zu. Vor allem war dieses Definitionsproblem in den vergangenen Jahren nie ein solches. Es hat kein Hahn danach gekräht, dass die GTX580 mit einem High-End Chip bestückt war, während die HD6970 "nur" ein Performance Chip war.
        Von daher finde ich dieses "feilschen" um die Vergleichbarkeit des GK110, speziell von unseren AMD-Freunden, ehrlich gesagt etwas eigenartig. Wenn er kommt und es gibt zu dem Zeitpunkt nichts neues und schnelleres von AMD, dann wird sich die 7970 dem GK110 stellen müssen. Punkt.
      • Von Deimos BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Incredible Alk
        So lange man in einer Firma / einem Chipdesign bleibt - ja.
        Eben - dann ist es aber eine Betrachtung vom technischen Standpunkt aus, was ja auch völlig legitim ist. Die 8800 Ultra würde ich auch nicht als Midrange bezeichnen, sondern als ehemaliges High-end.

        Der Punkt ist der, dass auf Grund dieses "Definitionsproblems" absurde Argumente von allen Seiten angeführt werden, was jetzt wohl verglichen werden könne.
        Die einen mosern, GK110 könne nicht mit Tahiti XT verglichen werden, weil Vollausbau gegen Performance-Chip antritt (wobei Tahiti XT ja durchaus ein Vollausbau ist, aber von AMD nur im Performance-Segment platziert wird :schief.
        Vom anderen Lager tönt es, wie lächerlich es doch ist, dass ein Performance-Chip den Vollausbau v. AMD mutmasslich plattmacht.

        Kurzum: mich nervt, dass sich immer wieder Leute an Hand dieser Definitionen eine Argumentation aus den Fingern saugen wollen, um "ihre" Firma nicht schlechter dastehen zu lassen. Deswegen meine ich ist es sinnlos, darüber zu diskutieren, ob es nun Performance- oder High-End Chips sind, wenn beide Modelle ohnehin die Leistungsspitze darstellen und alleine deswegen vergleichbar sind.
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von eXEC-XTX
        Sonst müsste ja der Bulldozer HighEnd und der Sandy Bridge Mainstream sein, der AMD ist größer, hat mehr Transistoren, verbraucht mehr Strom und ist lauter... Alles Charakteristika eines HighEnd-Geräts??

        So lange man in einer Firma / einem Chipdesign bleibt - ja.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
873594
Grafikkarten
Webseite auf VR-Zone (China) nicht mehr verfügbar
Auf der chinesischen Webseite von VR-Zone sind erste Benchmarks eines GTX 680 SLI-Systems aufgetaucht. Zu sehen sind die Ergebnisse aus dem 3D Mark 11. Der Artikel ist aktuell nicht mehr verfügbar. Ob ein technisches Problem vorliegt oder der Artikel versehentlich veröffentlicht wurde ist nicht bekannt.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Webseite-auf-VR-Zone-China-nicht-mehr-verfuegbar-873594/
19.03.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/03/Kepler_SLI1.jpg
kepler,grafikkarte,nvidia,geforce
news