Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Metaller Komplett-PC-Käufer(in)
        hehehe, ich find solche Mods cool. hab selber mit sowas keine erfahrungen aber naja.
        jedenfalls ist letzte woche erst meine alte geforce4 abgenippelt. hatte zum glück noch meine Voodoo5 in ner schublade rumoxidieren. ist noch voll intakt. für den fall, daß die beiden glorreichen avid-lüfter das zeitliche segnen hab ich hier noch 2 schöne Thermaltake Blue Orb1 rumliegen. die sollten eigentlich auf die vsa100 chips ohne probleme draufpassen. der mod vom user "feinripp" sieht übrigens auch edel aus.
      • Von Löschzwerg BIOS-Overclocker(in)
        Zitat

        Was glaubt ihr warum die Benchbalken aus dieser Zeit bei jedem Spiel länger werden, wenn die CPUs höher getaktet sind?

        Das ist auch in den meisten aktuellen Spielen der Fall, sofern das Setting nicht extrem Grafiklastig ist.

        Egal wie, in deinem Fall ist schlichtweg die Voodoo am Ende, eine CPU mit mehr Power bringt dir hier nicht mehr viel. Du könntest dir natürlich ne Voodoo 5 6000 besorgen
      • Von micha2 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Sentionline007
        Leute noch keine Voodoo 5 gehabt? Fast alle Spieleengines aus der Voodoo Zeit sind CPU Limitiert. Was glaubt ihr warum die Benchbalken aus dieser Zeit bei jedem Spiel länger werden, wenn die CPUs höher getaktet sind?

        Wie dem auch sei, mit aktiviertem FSAA und T&L Emulation kommt man auch mit dem AthlonXP nicht weit. Manches mal muss ich in 1024x768 von 4xFSAA auf 2xFSAA schalten, weil die Frameraten so stark einbrechen. In diesem beispiel NFS:HS.

        mfg
        könnte es nicht sein, das der prozessor seinen teil dazu beiträgt?
        meinst du nicht das ein benchmarkbalken einer aktuellen GPU in 10 jahren mit der dann aktuellen CPU nicht auch länger wird?

        aber ansonsten tolles projekt
      • Von Sentionline007 Freizeitschrauber(in)
        Leute noch keine Voodoo 5 gehabt? Fast alle Spieleengines aus der Voodoo Zeit sind CPU Limitiert. Was glaubt ihr warum die Benchbalken aus dieser Zeit bei jedem Spiel länger werden, wenn die CPUs höher getaktet sind?

        Wie dem auch sei, mit aktiviertem FSAA und T&L Emulation kommt man auch mit dem AthlonXP nicht weit. Manches mal muss ich in 1024x768 von 4xFSAA auf 2xFSAA schalten, weil die Frameraten so stark einbrechen. In diesem beispiel NFS:HS.

        mfg
      • Von CyLord PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Sentionline007
        Die Voodoo 5 ist nach wie vor stark CPU Limitiert. Der jetzige Unterbau reicht im Grunde mit dem AthlonXP@2,4Ghz immernoch nicht. Problematisch ist der AGP 2x Anschluss der Karte die AGP 4x kompatibel ist. Bei fast allen neueren Boards findet man den AGP 8x Anschluss. Ginge es, hätt ich schon längst mein Conroe865PE mit einem Core2 als Unterbau genommen.


        Der Athlon XP limitiert? So bärenstark sind die Voodoografikchips nun doch wieder nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
746964
Grafikkarten
Voodoo-Retro
Im Forum von PCGH Extreme hat sich User Sentionline007 seiner lärmenden Voodoo5 5500 AGP angenommen. Heraus kam ein "extreme Coolmod" - nun mit neuen Infos zum Projekt.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Voodoo-Retro-746964/
14.05.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/05/3dfx-voodoo-5-kuehlung-mal-extrem-sany0073.jpg
3dfx,voodoo
news