Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Cartman-vs-Luni Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Rollora
        Thx fürn link aber ich bleib bei meinen Uralttreibern. Sie laufen und daran will ich nix ändern, versteh sowieso nicht warum die Leute wegen 1 FPS Plus ständig die neuesten Treiber brauchen, das ist doch nur sinnvoll wenn man Probs hat...
        Moin,
        nehmen wir mal ein aktuelles Beispiel "GTA 4", meiner Erfahrung nach ist der 8.12 immer noch der beste Treiber für das Spiel, lass die nachfolgenden schneller geworden sein, trotzdem haben alle von mir getesteten heftige Nachladeruckler, irgendwelche Speicherbugs, der 9.3 oder 9.4 von PCGH fast als Ultimo dargestellt macht mit meiner HD 3850 null Spaß, die Fps. fallen bei meinen Einstellungen regelmäßig auf 15-20Fps. ab, beim 8.12 hab ich ne gleichmäßige Bildausgabe, keine Microruckler und "ja" die gibt es auch bei Single GPU`s!

        ich hoffe das ATI/AMD das Speichermanagment für GTA 4 verbessert hat, der Rest läuft gut!!!
        o.k nen funzendes Powerplay für die 4770 und die restlichen aktuellen Karten wär längst überfällig, bei der 4770 könnt ich auch fast schwach werden
        Mfg. C-vs-L

        hab gerade ne std. Gta gezockt, macht nen juten der Treiber, Drehungen sind cremig, Autofahren geht auch mit Rücktaste easy, das Bild ist ohne zucken da, bisher keine Probs.

        Thx@ PCGH und die Com. für die Info!
      • Von Landmensch Schraubenverwechsler(in)
        Ich hab´ meine Sapphire HD4870 512Mb mit Rivatuner auf 200/200 in 2D runtergetaktet,
        das verringert die Leistungsaufnahme enorm.
      • Von johnny mnemonic Schraubenverwechsler(in)
        Zitat
        und außerdem frisst der GDDR 5 Speicher den Strom, und der wird nicht runtergetaktet!
        Du meinst Powerplay wahrscheinlich. Sonst lässt er sich ganz schön runterschrauben. Mit einem angepassten BIOS und ATI Tray Tools z. B.
      • Von Eckism BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von xXxatrush1987

        und funktionierendes powerplay ist schon wichtig, es sei den man ist us-amerikaner ohne umweltbewusstsein oder kann geldscheißen(strom)
        selbst wenn es nur 20€ im jahr ausmachen würde würde mich ein solches feature freuen.
        mfg
        Das scheint nur mit X2 Karten probleme zu haben, und außerdem frisst der GDDR 5 Speicher den Strom, und der wird nicht runtergetaktet!
      • Von xXxatrush1987 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Rollora
        Thx fürn link aber ich bleib bei meinen Uralttreibern. Sie laufen und daran will ich nix ändern, versteh sowieso nicht warum die Leute wegen 1 FPS Plus ständig die neuesten Treiber brauchen, das ist doch nur sinnvoll wenn man Probs hat...

        moin,

        dumm nur wenn man 5 versionsnummern zurück hängt und(nur beispielhaft) man so 5 -20fps weniger bei schlechterer bildqualität hat.
        das läppert sich einfach mit der zeit. klar wenn man ne overkill graka drinne hat oder eh nur 1024x768 spielt da macht das dann keinen unterschied, aber bei ner midend karte(250gts/hd4850) und ner 1680er auflösung kann das zwischen bedingt spielbar und sehr gut spielbar machen.
        zumindest ist so meine erfahrung, da ich damals den release der hd 4000er serie mitgemacht habe und nun grade mitbekomme wie nvidia verzweifelt versucht die 8x msaa fähigkeiten und speichermanagement in den griff zu bekommen.

        und funktionierendes powerplay ist schon wichtig, es sei den man ist us-amerikaner ohne umweltbewusstsein oder kann geldscheißen(strom)
        selbst wenn es nur 20€ im jahr ausmachen würde würde mich ein solches feature freuen.

        mfg
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
682983
Grafikkarten
Update für Radeon-3D-Beschleuniger
Neues vom Treiber-Team bei AMD: Der Catalyst soll Gerüchten zufolge bis Mitte Mai erscheinen. Neben der Ati Radeon HD 4770 soll in Version 9.5 auch OpenGL 3.1 unterstützt werden.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Update-fuer-Radeon-3D-Beschleuniger-682983/
16.05.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/03/Catalyst-9.2.png
Catalyst 9.5, OpenGL 3.1, HD 4770, Treiber
news