Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von streetjumper16 Volt-Modder(in)
        Wenn die Karte um die 400€ kosten wird, bin ich froh die HD7970 zu haben!!!
      • Von MAX47 Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Incredible Alk
        Natürlich. Irgendwie muss man ja die lange zeit bis zum nächsten Shrink mit kaufbarer Masse füllen, oder?

        EDIT: Der 40nm Prozess war jetzt so lange am Markt dass ganze generationen da refresht und gepimpt wurden...
        die 400er Serie refresh auf 500, massenhaft Versionen der Mainstreamkarten GTX460 und 560 (mit Ti, ohne Ti, OEM, mit 386 Shader, mit 448 Shader usw )... bei AMD nicht unbedingt viel anders.

        Jetzt wird der 28nm Prozeß eine Weile da sein - und bis der nächste Shrink kommt werden wir sicherlich noch die GTX700er und Radeon HD8000er sehen.
        sehe ich auch so
      • Von Incredible Alk Moderator
        Natürlich. Irgendwie muss man ja die lange zeit bis zum nächsten Shrink mit kaufbarer Masse füllen, oder?

        EDIT: Der 40nm Prozess war jetzt so lange am Markt dass ganze generationen da refresht und gepimpt wurden...
        die 400er Serie refresh auf 500, massenhaft Versionen der Mainstreamkarten GTX460 und 560 (mit Ti, ohne Ti, OEM, mit 386 Shader, mit 448 Shader usw )... bei AMD nicht unbedingt viel anders.

        Jetzt wird der 28nm Prozeß eine Weile da sein - und bis der nächste Shrink kommt werden wir sicherlich noch die GTX700er und Radeon HD8000er sehen.
      • Von Ein_Freund Freizeitschrauber(in)
        Es hat zwar nicht wirklich mit dem Artikel zu tun aber irgendwie hab ich das Gefühl das diese GPU-Generation (auch evtl. Nvidia) wieder einige Refresh oder hochgezüchtetere Karten bringen wei zu 4xxx und 2xx Zeiten.

        Edit: @Incredible Alk ja aber hatten dies Nvidia und AMD die letzten 2 Jahre gemacht (gemeint sind hier nicht die Vertragsfertiger)? Mir fällt nur die neue Ti mit 400 noch was Cores ein und die vermutlich auch nur um schlechte 570 Chips loszuwerden (was sie nicht schlecht macht^^)

        Edit2: gut aber OEM ist so ne Sache hier wird eig. nur abgespeckt um nochmals ne neue Generation billiger zu machen als sie eh schon ist.
        Richtige Refreshs die besser waren gibs ja auch nicht, eher nur umgelabelt, von AMD zumindest hier ist mir keine Karte bekannt die verbessert wurde, also sowie bei 4890 oder gar eine "Zwischen-Archiktektur" (Anfrage auf Patent läuft^^) wie die 4770 bzw. 270 u. 285.
        Ich will also darauf hinaus das eine kleine Kundenschlacht kommt mit verbesserten Produkten bzw. sowas wie (jetzt ist mir eine AMD eingefallen) 5830 die das Portfolio um Interessante-Karten erweitert und nicht die gleichen Produkte bzw. fast die gleichen Produkte zu höheren Preisen anbietet ohne eig. mehr nutzen. Ich hoff ihr verstehts XD
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von enero
        Gut erkannt... Manchmal werden selbst die Ings von den Ergebnissen überrascht.
        Das ist in anderen Ingenieursbereichen nicht anders, das kann ich dir aus erster Hand bestätigen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
865499
Grafikkarten
Southern Island
AMDs Radeon HD 7970 und HD 7950 unterscheiden sich nicht nur in den Taktraten, sondern auch in der Zahl der aktivierten Recheneinheiten. In wie weit letzteres Einfluss auf die Leistungsfähigkeit der Pixelbeschleuniger hat, wollte die türkische Website Donanim Haber wissen und übertaktete die HD 7950 auf die Referenzfrequenzen ihrer großen Schwester.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Southern-Island-865499/
26.01.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/01/hd_7950_auf_7970-taktraten_2.jpg
grafikkarte,amd,radeon hd 7000
news