Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Pokerclock Moderator
        Zitat von Falcon
        Was heisst hier Garantiebetrug?
        In Deutschland ist es erlaubt bzw. es ist rechtlich so, dass Garantieansprüche bei Weiterverkauf mit auf den Käufer übertragen werden. Rechtlich reicht dazu eine schriftliche Abtrittserklärung des Erstkäufers aus. Glaube kaum, dass sich da die Hersteller so leicht rausreden können. (Mal davon abgesehen dass sie dann höchstwahrscheinlich die Garantie aus irgendwelchen anderen Gründen verweigern... dürfen sie ja schließlich)
        Es ist durchaus möglich die Übertragung der Garantierechte zu unterbinden (§399 BGB). Da hilft dann auch keine Abtrittserklärung mehr. Man könnte zwar als Verbraucher versuchen auf AGB-Basis (die meisten Garantieerklärungen sind AGB) zu argumentieren, wenn der Wortlaut nicht eindeutig ist, aber das halte ich für ziemlich aussichtslos.
      • Von a.stauffer.ch@besonet.ch Sysprofile-User(in)
        Selber Schuld, das ist ja mal schon kein Kaufargument für XFX!! dann sollen sie halt wie jeder anderer Hersteller den Einheitsbrei verkaufen u Garantieren
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Falcon
        Was heisst hier Garantiebetrug?
        In Deutschland ist es erlaubt bzw. es ist rechtlich so, dass Garantieansprüche bei Weiterverkauf mit auf den Käufer übertragen werden.


        Sicher? Meines Wissens nach gibt es in Deutschland keine Vorschriften dafür, was mit einem freiwilligen Versprechen der Herstellers im Falle eines Verkaufs geschieht. Die können ihre Bedingungen festlegen, wie sie wollen.
        Unabhängig von den Garantiebedinungen ist und bleibt es aber Betrug, wenn ein Gebrauchtkäufer bei Vorlage des Bons behauptet, er wäre der Erstkäufer.
      • Von Gowron Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat
        Zitat von micky23 http://extreme.pcgameshardware.de/images/buttons/viewpost-right.png
        Klar, weil die Ami´s die besseren Techniker sind

        Das halte ich für ein Gerücht . In jedem Sektor gibt es bessere in Europa oder im Asiatischen Raum !!
      • Von Falcon Freizeitschrauber(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Die meisten Leute haben ja die Rechnung eines Online-Shops - mit Namen.
        Wie sich die Hersteller bei weiterverkaufenden Ladenkäufern gegen Garantiebetrug absichern, musst du die aber selbst fragen.
        Meine Vermutung: Gar nicht.

        Was heisst hier Garantiebetrug?
        In Deutschland ist es erlaubt bzw. es ist rechtlich so, dass Garantieansprüche bei Weiterverkauf mit auf den Käufer übertragen werden. Rechtlich reicht dazu eine schriftliche Abtrittserklärung des Erstkäufers aus. Glaube kaum, dass sich da die Hersteller so leicht rausreden können. (Mal davon abgesehen dass sie dann höchstwahrscheinlich die Garantie aus irgendwelchen anderen Gründen verweigern... dürfen sie ja schließlich)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
865435
Grafikkarten
Southern Island
Klammheimlich hat sich der Grafikkartenhersteller XFX mit dem HD 7970-Release von seiner "Double Lifetime"-Garantie verabschiedet. Kühlertausch und das Übertragen der Garantie beim Weiterverkaufkauf ist wohl nicht mehr möglich.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Southern-Island-865435/
26.01.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/02/Xfx_Radeon_HD_6950-1G_XXX-Edition_8.jpg
grafikkarte,xfx,radeon hd 7000
news