Sapphire zeigt Quad-Crossfire

Grafikkarten

Sapphire zeigt Quad-Crossfire

Carsten Spille
|
15.03.2007 10:38 Uhr
|
Neu
|

Sapphire zeigt Quad-Crossfire [Quelle: Siehe Bildergalerie] Vor kurzem zeigten wir noch ein Grafikkarten-freies System in einer Plexiglaskugel vom Sapphire-Stand. Den ursprünglich geplanten R600 ersetzten die Sapphirianer kurzerhand durch ein Crossfire-Setup aus den hauseigenen X1950-Pro-Dual-Karten.

So entstand eines der ersten Quad-Crossfire-Systeme der Welt, welches Sie in unserer Bildergalerie bewundern können.

   
Bildergalerie: Grafikkarten
Bild 1-4
Klicken Sie auf ein Bild, um die Bilderstrecke zu starten! (4 Bilder)
 

Verwandte Artikel

1183°
 - 
Der Catalyst 14.4 Release Candidate steht in den Startlöchern: AMD hat die Radeon-Treiber zum Download bereitgestellt. Er kümmert sich vornehmlich um die Unterstützung der Radeon R9 295X2 und bietet ein weiteres Mal Detailverbesserungen Battlefield 4 mit Mantle. mehr... [29 Kommentare]
830°
 - 
Grafikkartentests und Kaufempfehlungen: Der Markt für AMD- und Nvidia-Grafikkarten ist für viele Anwender ein undurchsichtiger Dschungel. PC Games Hardware gibt daher stets einen aktuellen Überblick über Tests und Kaufempfehlungen für Geforce- und Radeon-Beschleuniger. mehr... [701 Kommentare]
696°
 - 
Die bekannte Demo-Party Revision 2014 fand wie üblich am Osterwochenende vom 18. April bis zum 21. April 2014 im E-Werk in Saarbrücken statt. Auch dieses Mal gab es viele beeindruckende Demos zu sehen, darunter auch "The Timeless" von Mercury. Mit OpenGL und weniger als 64 KB an Code gewann diese fantastische Demo auf der Revision in der Sparte PC 64k. mehr... [5 Kommentare]