Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von P/L Komplett-PC-Käufer(in)
        Provokant gesagt:
        Deiner Schätzung nach ist der durchschnittliche Grafikkartenkäufer also männlich, grob geschätzt zwischen 13-33Jahre alt, lärmgeschädigt und geil auf Geiz ?!

        Im Ernst: Warscheinlich hast du recht. Die meisten scheinen entweder Headsets zu haben oder versuchen Originallautstärke zu reproduzieren :> Ich gehöre dummerweise zu den ~5%, die über rel. hochwertige DIY-Lautsprecher spielen und Kopfschmerzen von lauten Lüftern bekommen.

        Im Übrigen: 30Euro für eine vernünftige Kühllösung sind wohl etwas übertrieben. Wenn man sowas standardmäßig verbauen würde wären zumindest die reinen Produktionskosten nicht besonders hoch. Selbst vergleichsweise teure Nachrüstkühler bestehen kaum aus Kupfer, sondern zum größten Teil aus vergleichsweise billigem Alu. Die Prioritäten liegen allerdings, wie du schon sagst, auf Gewinnmaximierung. Die wenigen ~5% die eine ordentlich Lösung haben wollen zahlen dann halt mehr oder weniger bereitwillig dazu.

        Schadde isset trotzdem
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von P/L

        Ich empfinde die meisten Referenzkarten/kühler daher unter aller Sau. Es mag Ausnahmen geben.

        Das Problem an der Sache ist - wenn einer der beiden einen sehr sehr guten Referenzkühler verbauen würde müsste er die Grafikkarte vielleicht 30€ teurer anbieten zum Verkaufsstart. Die Folge wäre, dass der allergrößte Teil der Kundschaft das Konkurrenzprodukt kauft weil 80% der Käufer NUR auf den Preis achten, 15% zusätzlich noch auf die Benchmarkbalkenlänge und vielleicht 5% auf das Gesamtpaket mit Lautstärke, Temperatur, Stromverbrauch usw.

        AMD und NV würden sich quasi ins eigene Knie schießen - und daher bauen sie Referenzkühler die grade eben stark genug sind um die Karten bei Laune zu halten - Lautstärke ist dabei (fast) egal.
      • Von P/L Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Nightlight
        War ja klar, das AMD es einmal mehr nicht gebacken bekommt, einen unter Last leiseren Lüfter zu verwenden

        Bislang hatte ich mehrere AMD-Karten und bei ausnahmslos ALLEN hat sich der gottverdammte Lüfter negativ bemerkbar gemacht und zwar auch im "idle" Betrieb !

        Also wer sich und seinen Ohren einen Gefallen tun möchte, lässt bloß die Finger vom Referenzdesign der AMD-Karten.


        Natürlich ist das kein AMD exklusives Problem. Darüber hinaus ist der Witz ja eigentlich, dass meist die höherpreisigen Karten, respektive die, welche eine erhöhte Abwärme abführen müssen diese sind, welche am meisten Lärm verursachen.
        Das macht ja auch durchaus Sinn. Oftmals ist das Kühlprinzip nämlich das gleiche, wie bei Karten, die weniger Abwärme haben. Man lässt lediglich den Lüfter schneller drehen. Das ist natürlich keine Entschuldigung, wenn dieses Phänomen bei hochpreisigen Produkten oftmals Standard ist. Custom Kühler sind da nat. der beste Weg, weil dort die Garantie erhalten bleibt. Bei einem fabrikneuem Gerät selbst Hand anzulegen, was die Garantie natürlich eliminiert, macht keinen Sinn. Ich meine, die Produkte kosten immerhin viel Geld und der Wiederkaufswert sinkt extrem schnell.

        Ich empfinde die meisten Referenzkarten/kühler daher unter aller Sau. Es mag Ausnahmen geben.
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von Nightlight
        War ja klar, das AMD es einmal mehr nicht gebacken bekommt, einen unter Last leiseren Lüfter zu verwenden

        Da haste schon Recht, aber die Referenzlüfter der Geforces waren in der Vergangenheit auch nicht grade leise... der 580er geht ja noch aber über den 480er muss man ja nichts mehr sagen...
      • Von hotfirefox Software-Overclocker(in)
        Zitat von enero
        Wer kauft den Referenz Design wenn es für 18€ Mehrpreis 125MHz Übertaktung, 2 Fans , leiser und kühler gibt?
        VTX3D Radeon HD 7970 X-Edition, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (VX7970 3GBD5-2DHX) | Geizhals Deutschland

        enero

        Leute mit WaKü
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
876535
Grafikkarten
PC Games Hardware Extreme
Die aktuell am günstigsten angebotene Radeon HD 7970 stammt von Sapphire und ist im Referenzdesign von AMD gefertigt. Wer wissen will, was diese Karte zu leisten im Stande ist, findet im PC Games Hardware Extreme-Forum ein Review vom Nutzer "Icke&Er".
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Sapphire-Radeon-HD-7970-3GB-Test-876535/
10.04.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/04/Sapphire_HD7970_1.jpg
sapphire,pcgh extreme,radeon hd 7000
news