Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von TheRock64 Kabelverknoter(in)
        Hallo Leute,

        ich verstehe das irgendwie nicht, wie genau kann ich jetzt das EVGA Profil einbinden, ich habe hier nur so nen webdokument. In den Treibereinstellungen habe ich nix gefunden.

        könnt ihr mir da helfen?

        Mfg
        TheRock64
      • Von Marvstar84 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von GR-Thunderstorm
        Ich kann jetzt nur aus Errinnerung heraus sprechen:

        Du kannst beim Menüpunkt "3D-Einstellungen verwalten" für jedes Game eine eigene Einstellung treffen. Das klappt aber nur bei selbsthinzugefügten Spielen. Wenn du vorgespeicherte SLI-Profile ändern möchtest, musst du die "nvapps.xml" im System32 Ordner mit dem Editor öffnen und den Parameter "Itemtype="predefined"" bei deinem Wunschgame herauslöschen und abspeichern.

        Edit: Ich seh grad, irgendwie gibt es jetzt mehrere NVAPPS.XML Dateien. :S Das war früher nicht so. Du musst schauen, welches die richtige is.
        Super. Vielen Dank für die Aufklärung
      • Von Slipknot79 Freizeitschrauber(in)
        Für Burnout kann man den Patch vergessen. Er macht es nur noch schlimmer. Im 3dcenter.de Forum hat ein User folgende SLI bits vorgeschlagen: 6c30001

        Damit habe ich ca 50fps in 1680x1050 8xAA und SSAO an.

        Mit dem EVGA Patch habe ich nur noch 35fps...
      • Von twack3r Software-Overclocker(in)
        Zitat von GR-Thunderstorm
        Ich kann jetzt nur aus Errinnerung heraus sprechen:

        Du kannst beim Menüpunkt "3D-Einstellungen verwalten" für jedes Game eine eigene Einstellung treffen. Das klappt aber nur bei selbsthinzugefügten Spielen. Wenn du vorgespeicherte SLI-Profile ändern möchtest, musst du die "nvapps.xml" im System32 Ordner mit dem Editor öffnen und den Parameter "Itemtype="predefined"" bei deinem Wunschgame herauslöschen und abspeichern.

        Edit: Ich seh grad, irgendwie gibt es jetzt mehrere NVAPPS.XML Dateien. :S Das war früher nicht so. Du musst schauen, welches die richtige is.
        Du kannst für jede .exe ein Profil erstellen, und auch bereits erstellte Profile verändern. Finde ich gut, dass EVGA das anbieten, allerdings kann man ja für jede .exe einstellen, welche Arte von Rendering (AFR, AFR2, 3GPU AFR, etc.) man haben möchte. Also einfach das gewünschte Programm mit ein paar Renderarten frapsen, und fertig ist der Lack.
      • Von GR-Thunderstorm BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Marvstar84
        Also ich selber nutze auch SLI, aber ich habe keine Ahnung was mit SLI-Profilen gemeint ist. Ich kann SLI im Treiber Ein- und Ausschalten, aber mehr ist nicht drin. Kann das einer erklären? Vielleicht ein Readkteur?
        Ich kann jetzt nur aus Errinnerung heraus sprechen:

        Du kannst beim Menüpunkt "3D-Einstellungen verwalten" für jedes Game eine eigene Einstellung treffen. Das klappt aber nur bei selbsthinzugefügten Spielen. Wenn du vorgespeicherte SLI-Profile ändern möchtest, musst du die "nvapps.xml" im System32 Ordner mit dem Editor öffnen und den Parameter "Itemtype="predefined"" bei deinem Wunschgame herauslöschen und abspeichern.

        Edit: Ich seh grad, irgendwie gibt es jetzt mehrere NVAPPS.XML Dateien. :S Das war früher nicht so. Du musst schauen, welches die richtige is.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
675944
Grafikkarten
SLI-Profile per Patch
Evga plant, ab sofort regelmäßig Patches bereitzustellen, die in neuen Spielen oder Demos einen Leistungsschub durch SLI ermöglichen.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/SLI-Profile-per-Patch-675944/
12.02.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/02/NecrovisionDemoDX9_05.jpg
evga,patch
news