Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Spieler911 GTA4 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von XFX_GTX280_XT
        Mikroruckeln ist ein Problem aller Multi-GPU-Lösungen, nicht nur der GTX295, ausserdem ist es bei 4870X2 und GTX295 lang nicht mehr so schlimm wie bei den Vorgängerversionen und z.T. auch nur noch unter 40fps wahrnehmbar.

        Solltest dich viell. etwas besser informieren, bevor du hier so was zu besten gibst

        btw: Ne GTX285 mit 2 GB Speicher bringt dir vielleicht, aber auch nur vielleicht bei GTA 4 was, sonst ist es nutzlos.

        Bei Auflösungen jenseits der 1900x1200 bzw. höher limitiert nicht wirklich der VRAM, sondern die GPU

        ich weiß schon das alle multi gpu lösungen betroffen sind nur ist sind mir garade die 2chip ati modell nummern nicht eingefallen bitte um verzeihung
      • Von Standeck F@H-Team-Member (m/w)
        Naja, ich hab SLI aus zwei 280er. In manchen Spielen merkt ich Microruckeln, in anderen nicht.

        In Crysis zum Bleistift merke ich null Microruckeln. Dort habe ich logischerweise alles auf very high, Rygel Texturmod, 4xAA, Transparenz AA. Läuft bei über 40 FPS. super flüssig.

        Splinter Cell 3 habe ich mal wieder gezockt, im Nhancer auf 32xS AA eingestellt. Dort zeigt mir Fraps 35 FPS an, aber das Spiel hatte übelste Microruckler. Unspielbar. In keinem anderen Spiel sind sie mir so heftig aufgefallen.

        Rainbow Six Vegas hat auch leichte Microruckler, die mich aber schon stören. Jedoch nur bei extremen Einstellungen.

        COD4 wiederum lüft anstandslos. Aber bei über 130FPS ist das ja kein Problem denke ich.

        SLI ist für mich genau so wie ich es nach den Tests hier von PCGH erwartet hab. Man ist halt abhängig von der Optimierung der Treiber und der Spiele. Bei den "grossen" Spielen wie Crysis und Cod oder andere Shooter kann man sich auf unterstützung sicher sein. Und wenn mans genau nimmt brauch ich die Leistung auch nur in Crysis. Man muß sich die Einstellungen halt so hindrehen das man über 40 FPS durchgehend hat, dann kommt man nicht so stark ins Mikroruckeln rein.
        Im großen und ganzen bin ich aber doch zufrieden mit meinem SLI System.

        Cya
      • Von DeFenSoOOoR Freizeitschrauber(in)
        Die ewige Diskussion zu diesem Thema nervt einfach... Fakt ist und bleibt: Mikroruckeln existiert - nur einige leugnen es bzw. wollen es nicht sehen oder haben sich dran gewöhnt (was durchaus stimmen kann). Fakt ist auch, dass Multi-GPU-Systeme noch nicht soweit ausgereift sind, dass sie die teils erheblichen Nachteile aufwiegen könnten (hmmm es sei denn das "Ur-SLI" von 3dfx). Fakt ist aber auch, dass es sich in den letzten Jahren deutlich gebessert hat. Trotzdem werden die Multi-GPU-Systeme auf kurz oder lang nur von Enthusiasten und Benchmarkrekordjägern eingesetzt - Massenmarkttauglichkeit wird nicht kommen. So lange die drastischen Nachteile überwiegen, bleibt SLI und CF eine nette belanglose Spielerei.
      • Von mgr R.O.G. Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Spieler911 GTA4
        die gtx 295 soll laut den berichten hier so schlimm microruckeln ich wüsst nicht was ich mit so einem teil soll
        Wer kein Multi-GPU-System selber mal erfühlt hat, der sollte beim Thema Mikroruckler lieber mal schweigen statt irgendwelchen Käse abzugeben...
        NV hat sich nämlich der Problematik angenommen und steuert dem entgegen, die ab 180.XXTreiber sind nämlich sehr gut auf Multi-GPU optimiert!
        Ich persönlich spüre absolut NICHTS von irgendwelchen Mikrorucklern, selbst Crysis kann ich mit meinem System absolut geschmeidig und ruckelfrei mit allem auf max. incl. 4xAA auf very high (DX10) genießen und das bei 25-30 inGame FPS...
        Die Berichte die du meinst sind wohl schon sehr alt (vor 180erTreiber) oder bezogen sich auf 2x295GTX (also Quad-SLI).
        Zitat von BRAINDEAD
        ... da spare ich mir eventuelle Probleme mit SLI-Unterstuetzung oder Mikrorucklern... mal sehen.
        Was denkt ihr?

        Siehe oben.
        Eine GTX295 sollte kaum Probleme machen, jedoch 2x295GTX könnte unspielbar sein trotz hoher FPS-Anzeige. Grund: nicht optimiert auf 4GPUs (also Quad-SLI). Normales SLI bzw Trippel-SLI funzt meist ohne Probleme. Quad-SLI hingegen ist (noch) unausgereift und absolut nicht empfehlenswert!
      • Von XFX_GTX280_XT Software-Overclocker(in)
        Zitat von Spieler911 GTA4
        die gtx 295 soll laut den berichten hier so schlimm microruckeln ich wüsst nicht was ich mit so einem teil soll und nochdazu ist sie kastriert ca895MB speicher pro chip ist ja furchtbar. dann lieber 2mal 285 oder ich warte bis eine 285 mit 2gb speicher kommt das wär was
        Mikroruckeln ist ein Problem aller Multi-GPU-Lösungen, nicht nur der GTX295, ausserdem ist es bei 4870X2 und GTX295 lang nicht mehr so schlimm wie bei den Vorgängerversionen und z.T. auch nur noch unter 40fps wahrnehmbar.

        Solltest dich viell. etwas besser informieren, bevor du hier so was zu besten gibst

        btw: Ne GTX285 mit 2 GB Speicher bringt dir vielleicht, aber auch nur vielleicht bei GTA 4 was, sonst ist es nutzlos.

        Bei Auflösungen jenseits der 1900x1200 bzw. höher limitiert nicht wirklich der VRAM, sondern die GPU
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
679868
Grafikkarten
Refresh der GTX 295
Bei der Geforce GTX 295 von Nvidia heißt es momentan noch: zwei GPUs, zwei PCBs - doch ein Refresh der Grafikkarte soll das ändern.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Refresh-der-GTX-295-679868/
25.03.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/03/GTX295_singlePCB.jpg
gtx 295
news