Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von cuthbert Software-Overclocker(in)
        Naja wie Steine purzeln ist wohl etwas übertrieben. Die GTX 460 ist leicht unter das HD 6850 Preisniveau gefallen und die GTX 470 auf das der HD 6870. Ich denke mal, dass die Verhältnisse so auch bestehen bleiben. Dies geschah unmittelbar nach dem Release der HD68xx vor zwei Wochen, seit dem sind die Preis kaum noch gefallen.

        Selbst wenn die GTX 460 bspw. nochmal 10€ günstiger wird in den nächsten Wochen, würde ich es jetzt nicht als Fehlkauf ansehen, mir eine mit gescheiter Kühlung für 150€ zu holen. Die Leistung ist für den Preis auch jetzt schon sehr gut.
        Wie die Preise in nem halben Jahr aussehen spielt keine Rolle. Hardwarpreise fallen ständig, bzw ständig gibt es neue, schnellere Hardware zum alten Preis.

        Das Erscheinen der G110 und Cayman Karten wird sowieso keine große Auswirkungen auf die <200€ Grakas haben. Höchstens die alten Modelle HD 5870 / GTX 480 könnten deutlich im Preis fallen. Ich glaube aber eher, dass sie einfach nur noch abverkauft werden und das wars dann.

        Die HD 5850 hat ja auch nicht den erhofften Preissturz hingelegt: die HD 6870 ist im Schnitt knappe 10% schneller als die HD5850, beide kosten aber etwa gleich viel. Die HD 6850 ist hingegen knappe 10% langsamer als die HD5850, kostet aber ganze 25% weniger. Daher denke ich, dass wir die HD5k Karten nicht mehr lange sehen werden, sobald Cayman das ist und Juniper in die 6er Reihe umgelabelt wird.
      • Von Sil3nC4 Komplett-PC-Käufer(in)
        Momentan lohnt es sich sowie nicht eine neue GraKa zu kaufen.
        Schau dir bei Idealo mal die Preisverläufe für die 460/470. So fallen sonst nur Steine.
        Auch wenn sie jetzt günstig sind, in 2 Wochen ärgerst du dich doch nur weil du sie dann NOCH günstiger bekommen könntest.

        Bevor die neue 580 nicht auf dem Markt ist (und die Preise wieder halbwegs stabil sind), passiert bei mir nix.
      • Von cuthbert Software-Overclocker(in)
        Du meinst wohl eher 50€ günstiger . GTX 460 1GB gibts schon unter 150€ inzwischen. Sie verbraucht wesentlich weniger Strom, man kann sie auch mit gescheiter (leiser) Kühlung holen (z.B. MSI Cyclone). Und bei Bedarf bietet sie das derzeit beste OC-Verhältnis (hoch bis auf GTX 470 Niveau ist keine Seltenheit).

        GTX 470 würde ich mir allein schon wegen der Lautstärke niemals holen, es sei denn Tessellation ist unendlich wichtig. Bei 200€ gewinnt klar die HD 6870 und drunter gibts eben nur HD6850 oder GTX460.
      • Von plusminus Software-Overclocker(in)
        Warum eine 470 kaufen wenn eine gleich teure 460 fast gleich schnell ist und dabei weniger verbraucht und leiser ist?
      • Von Sil3nC4 Komplett-PC-Käufer(in)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMore 01/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
796003
Grafikkarten
Radeon gegen Geforce
Am 22.10. wurden die Grafikkarten mit Radeon HD 6850 und HD 6870 vorgestellt, die ersten Karten waren auch direkt lieferbar. Die Auswirkungen auf das Preisgefüge sind nun deutlich sichtbar, vor allem der Preis für Grafikkarten mit Geforce GTX 470 ist im Sinkflug.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Radeon-gegen-Geforce-796003/
29.10.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/10/HD6k-Launch-Review-02.jpg
amd,radeon,ati
news