Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Nehl Kabelverknoter(in)
        Mir ist letztlich meine HD3850-AGP von HIS abgefackelt (war ich aber nicht ganz unschuldig daran). Da gerade die HD4670(1024)-AGP von PowerColor raus kam, hatte ich mir dann eben diese geholt. Es gab tatsächlich einen kleinen Leistungssprung, aber nicht sensationell. (o.k. - ich hänge immer noch an meinem 754er Athlon64 3200+ [2048MB] fest)
        Ob man die HIS oder die PowerColor vorzieht ist wohl Geschmackssache - hätte ich damals die Auswahl gehabt, hätte ich aber die HIS wegen dem besseren Lüfter und dem HDMI-Ausgang bevorzugt. Den S-Video-Ausgang der PowerColor hingegen nutze ich nicht, dafür muss ich aber nun meinen zweiten TFT analog ansteuern. Aber jetzt läuft das System erstmal wieder.
      • Von Species0001 PC-Selbstbauer(in)
        Also ich bin mit meiner 3850 AGP sehr zufrieden und es gab trotz meines nur P4 3.2GHz mit HT einen deutlichen Leistungssprung im Vergleich zur vorher eingesetzten 6800GT.
        Wenn ich noch die GeForce hätte, würde ich sofort zuschlagen aber so lohnt sich der kleine Leistungszuwachs der 4670 nicht mehr wirklich.
        Wobei die 1024MB VRAM schon nicht schlecht wären...
      • Von Sentionline007 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von a.stauffer.ch@besonet.ch
        Jetzt macht mal schluss mit dem AGP
        Das könnte man machen aber viele hängen an ihren, wenn auch alten, ganz normal laufenden Rechnern. Wenn die alten AGP Karten à la 6800 Ultra oder 7800GS noch neu zu kaufen gäbe, dann würden viele AGP nutzer auch zu diesen greifen. Die pruduktion ist bekanntlich schon lange eingestellt. Wenn nun bei jemandem die Grafikkarte abraucht oder man von einer 9200SE loskommen will, dann braucht man Alternativen. Und genau diese sind beschränkt. Schau dir mal die Marktplätze in allen Foren an, da werden händeringend AGP Karten gesucht und verkaufen sich sehr gut. Des weiteren gibt es den expantierenden östlichen Staaten. Da sind 80% der leute noch mit AGP unterwegs (wenn auch nur für WoW etc.)

        Des weiteren sollte man beachten, das viele noch mit einem C2D, C2Q oder Athlon X2 mit einer AGP Platine betreiben. Entgegen aller Meinungen sind diese öfter vertreten als die Pentium 4 oder Athlon 64 User.

        Ich hoffe wir sind uns einig, das man in vielen fällen wo eine neue Karte benötigt, nicht der ganze Rechner umgerüstet werden muss. Wenn man neue Reifen braucht, wechselt man ja auch nicht die Bodengruppe und Motor aus. Denkt mal darüber nach.

        Einen Youngtimer schmeisst man nicht weg. Und bei jedem Bauteiltausch sollte man die Umwelttechnischen Aspekte bedenken. Das einzige wo es seid der X16xx AGP hakt, sind die Treiber, und das wird auch so bleiben. Leider...
      • Von a.stauffer.ch@besonet.ch Sysprofile-User(in)
        Jetzt macht mal schluss mit dem AGP
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von bingo88
        Ich hab noch nen P4 2.8 mit nem 350Watt Netzteil. Reicht das für so eine Karte? Auf den Websites der Hersteller steht immer was mit 400+.


        Ich hab schon Grafikkarten mit 400W Empfehlung an einem 250W Netzteil betrieben - hängt immer stark von der Qualität/Marke des Netzteils ab.
        Und ein Northwood C 2,8 (ggf. noch auf 3,2-3,4 übertakten) kann durchaus ein bißchen Grafikleistung vertragen. Ne HD4670 wird er zwar nur selten ausreizen, aber gegenüber einer z.B. 7800GS wäre in grafiklastigen Szenarien ein deutlicher Sprung drin.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
691263
Grafikkarten
Radeon + Rialto = AGP
AMD-Partner His kündigt die Radeon HD 4670 Ice-Q für den AGP an. Das DirectX-10.1-Modell unterstützt HD-Wiedergabe durch UVD2 sowie HDMI-Ausgang und verspricht, eine der schnellsten und dabei sparsamen AGP-Lösungen unter 100 Euro zu werden.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Radeon-Rialto-AGP-691263/
29.07.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/07/HIS4670IceQAGP_090729135926.jpg
radeon
news