Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von JoM79 Kokü-Junkie (m/w)
        Sieht aus als wenn die R9 290 das Niveau einer GTX 780 erreicht.
        Die grosse Frage ist, was bringt Mantle da nochmal zusätzlich?
        Und was kostet sie?
        Naja erstmal die Tests von BF4 abwarten und dann am Donnerstag den Test der R9 290.
      • Von MarCy PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von "Classisi;5792925"
        Deshalb finde ich die Karten ja auch absolut uninteressant. Da werden 25% mehrleistung mit annähernd dem doppelten Preis erkauft. Und nur weil die Titan da noch viel viiieeeel schlechter dasteht reden alle von dem tollen P/L Verhältnis. Ich würde sagen das P/L Verhältnis ist miserabel. Ist bei GTX 780 aber dasgleiche. Muss jeder selbst wissen ob er für etwas mehr Leistung viel mehr ausgeben möchte.

        Edit: Im übrigen meine ich sollte das P/L Verhältnis immer in etwa gleich sein. Wenn ich deutlich mehr Geld auf den Tisch lege, will ich auch deutlich mehr Leistung haben. Das ist aktuell aber nicht gegeben. Ich würde sofort zuschlagen, wenn die 290X für 480€ auch annähernd doppelt soviel Leistung wie die 280x hätte. Ich bezahle aber doch nicht den Aufpreis POLO-->Passat um am Ende doch nur nen Golf zu kriegen
        Nach oben hin bezahlt man immer überproportional viel zum Leistungszuwachs. Das ist weder neu, noch ein Marktspartenphänomen.
        Du bezahlst für den Lambo auch für das zusätzliche gebotene, mehr Geld als es das eigentlich wert wäre, im Vergleich zum Golf.
        Auch ein Armani Hemd steht preislich nicht im Verhältnis zum Tom Tailor Pendant.
        Das macht die sogenannte "Exklusivität" aus.
        Dafür ist aber nicht zB AMD oder nVidia zu verurteilen. So funktioniert Marktwirtschaft.

        Editi: Beim Polo -> Passat Vergleich liegt der Haken daran, dass es immer noch Volkswagen ist niemand will die Klasse dieses Autos bestreiten, aber es ist halt beides trotzdem für den Massenmarkt bestimmt ^^
      • Von Duvar Lötkolbengott/-göttin
        Ups habe es im falschen Thread schon gepostet, hier sind die neuen Resultate inklusive CF
        https://www.facebook.com/...
      • Von RedVapor PC-Selbstbauer(in)
        Gegenüber der R280x hat die 290 aber Trueaudio. Also schon noch etwas Mehrwert nicht nur auf Leistungsebene.
        Von daher Top finde ich zu dem Preis.
      • Von Duvar Lötkolbengott/-göttin
        Habt ihr schon dies hier gesehen? Sapphire Radeon R9 290 pictured and 'tested' | VideoCardz.com
        Wieder dieser tolle AMD Kühler
        Nichts desto trotz nicht schlecht.
        Sicher ist nun auch, dass es einen Uber und Quietmode gibt, auch bei dieser Karte.
        3DMark 11 ist die 3% langsamer als die GTX 780 und im Firestrike Extreme Test 9% schneller.
        Preis wird auch schon passen

        Wenn ich es richtig deute, müsste die Leistung (Graphicsscore) in etwa der Leistung einer 7970@ 1350MHz entsprechen.
        Vergleicht mal mit Hawkys Resultat hier (Platz 24): Müsst dort fast ganz runter scrollen http://extreme.pcgameshar...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1094546
Grafikkarten
Radeon R9 290: Mutmaßliche Spiele-Benchmarks veröffentlicht
Auf der arabischen Webseite Darktech sind verschiedene Ergebnisse aus Spiele-Benchmarks einer Radeon R9 290 aufgetaucht. Auch die Temperaturentwicklung wurde untersucht. Angeblich soll sich die Radeon R9 290 knapp vor der Geforce GTX 780 behaupten können.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Radeon-R9-290-Spiele-Benchmarks-1094546/
27.10.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/10/AMD-Radeon-R9-290-Gaming-Performance-pcgh.png
grafikkarte,benchmark,amd
news