Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BxBender Freizeitschrauber(in)
        Wieviel Sone haben die Sapphire Karten denn nun? In der brandneuen PCGH Zeitschrift von heute steht auch nichts drin. Ich würde gerne einen Vergleich zur alten 290er Serie haben und auch zur 970 GTX. Die Nitro sieht ja recht interessant aus. Wenn die so viel kühler als die alte 290 bleibt, kann die denn das auch in besseres Overclocking oder zumindest leisere Lüfterlautstärke umsetzen?
        Ich habe noch die alte Sapphire 7950 OC 950. Lauter darfs wirklich nicht mehr sein für mein Fractal R5 Gehäuse.
      • Von Julian1303 Sysprofile-User(in)
        fand auch die version von trixx die auf der cd war nich grad so berauschend. weiß nicht ob sapphire die überarbeitet hat. hatte die damals nach dem treiber mal installiert und ausgestestet (bei meinem Buben der hat 7970 vapor X), aber da ich selbst den afterburner nutze empfand ich trixx damals als irgendwie unübersichtilich, teils mißverständlich. daher weg damit und afterburner installiert. gut da die seit ewigen zeiten nur bei standardtakt läuft wars nach ner pc-neuinstallation nicht mehr drauf gekommen. sobald seine fury da ist wird mein pc nochmal neu aufgesetzt, gtx 465 raus seine 7970 rein und mal ocen. bis die nano für mich da ist. die Fiji´s sollten auch von Sapphire sein, sind zwei verbaut und nie Probleme gehabt. Dennoch Afterburner, das Trixx wird nicht genutzt.
      • Von Arkonos66623 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Julian1303
        ja nur wegen Änderung der Lüfterdrehzahlen würde ich jetzt auch kein BIOS-Flash machen. Wozu schicken die das TriXX mit, stimmt schon. Aber würde da auch lieber Afterburner nehmen, is besser mMn.


        Jop mit Afterburner bekommt man noch bessere Werte hin, vorallem durch undervolting. Meine 290 tri OC schafft bei -50MV standart GPU und RAM takt, bei -100MV kann ich den GPU takt noch immer bei 1 GHZ lassen, nur der speicher muss dann etwas runtergetaktet werden. Bei der letzt genannten Einstellung kommt der Lüfter kaum über die Idle Geschwindigkeit bei noch guten 85 grad.
      • Von Rarek F@H-Team-Member (m/w)
        mir fehlt irgentwie bei AMD und NV ja das Battle mit den Bildern aufer Haube

        damals als noch Frauen aufer Karte waren...
      • Von Julian1303 Sysprofile-User(in)
        ja nur wegen Änderung der Lüfterdrehzahlen würde ich jetzt auch kein BIOS-Flash machen. Wozu schicken die das TriXX mit, stimmt schon. Aber würde da auch lieber Afterburner nehmen, is besser mMn.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1163184
Grafikkarten
Sapphire Radeon R9 390X Tri-X: Neues BIOS reduziert Lautstärke
AMDs Boardpartner Sapphire hat kurz nach der Veröffentlichung der Radeon-300-Serie ein neues BIOS für die R9 390X Tri-X erstellt, das die Lüfterdrehzahlen bei starker Auslastung reguliert. Etwa 7 Prozent drehen die drei Ventilatoren dadurch langsamer, was sich natürlich positiv auf die Geräuschkulisse auswirkt.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/R9-390X-Tri-X-BIOS-Update-Luefter-leise-1163184/
26.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/Sapphire_Radeon_R9_390X_Tri-X_3-pcgh_b2teaser_169.jpg
sapphire,gpu,radeon,vga-kühler,grafikkarte,amd
news