Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Hugo78 Sysprofile-User(in)
        Richtig und genau an dem Punkt sind wir, und wissen doch garnichts.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        @hugo:
        Auch in Europa kannst du dir Dinge patentieren lassen, die nicht entwickelt hast (z.B. Gene) oder die nicht als physisches Gut vorliegen (z.B. Software). Gerade im Elektronikbereich kann die Idee der deutlich wichtigere Schritt sein - die Implementierung in Hardware folgt schließlich immer den gleichen (z.T. automatisierten) Grundsätzen.
        Nicht destotrotz ist es ein Unterschied, ob man die Rechtmäßigkeit eines Patentes in Frage stellt (da gäbs imho ne ganze Menge Dinge... s.o.), oder ob man wissentlich gegen dieses verstößt. Denn ob ein Patent Gültigkeit haben sollte oder nicht, entscheiden Patentgerichte und nicht Nvidia. Sollte Nvidia so arrogant gewesen sein, diese Kleinigkeit zu ignorieren... - Pech gehabt.
        Ich gehe aber eher davon aus, dass Nvidia nichts von dem Patent wusste oder der Meinung ist, dass die eigene Implementierung das Patent nicht betrifft.
      • Von rolli PC-Selbstbauer(in)
        Also um das nochmal klarstellen zu können:
        Der Speicher in PS2 und PS3 wurde doch von Rambus entwickelt.
        Damit wäre die Aussage, dass Rambus nichts tut außer vor Gericht zu ziehen nicht korrekt.

        Was es genau mit den Patenten auf sich hat, kann ich mir als Außenstehender eh nicht vorstellen. Und zwischen Recht haben und Recht bekommen ist halt oftmals ein Unterschied.
      • Von Hugo78 Sysprofile-User(in)
        @exa

        Der feine Unterschied ist, dass du in den USA eine Idee patentieren lassen kannst.
        Im rest der Welt werden tatsächlich nur Entwicklungen zum Patent zugelassen. (Soweit mir bekannt)

        Was Rambus also wirklich entwickelt hat und was sie sich nur als Idee haben schützen lassen, dass sind zwei Paar Schuh.

        Sie haben im letzten Fall nicht mal Entwicklungskosten getragen.
      • Von exa Volt-Modder(in)
        Zitat von Hugo78
        Erstmal geht es überhaupt nicht um Diebstahl... wenn ich sowas schon lese.

        Letzte Woche erst, wurde Samsung zu einer Zahlung von 900 Millionen Dollar an Rambus veruteilt, Hynix zahlt 400 Millionen aussergerichtlich, mit Micron steht eine Einigung noch aus.

        Rambus hat in der Vergangenheit so alles, was als mögliche Speicher/Controller Entwicklung im Raum stand, erstmal flugs patentiert.
        Clever, aber keine Leistung, denn so viele Arten von "wie baue ich einen schnellen Speicher/controller" gibt es nicht.

        Rambus hatte nun bei 3 von ursprünglich 30 von ihnen beanstandeten Patenten Recht bekommen, dass Nvidia hier mit ihrer Entwicklung ein Verfahren benutzt hat, welches in sehr ähnlicher oder gleicher Form auch schon durch ein Patent geschützt ist, das Rambus inne hat.
        Wie gesagt, die sind ursprünglich mit 30 Sachen angekommen und haben die Hand aufgehalten.

        Das hat nichts mehr damit zutun, dass "ein kleines Unternehmen" seine "eigene Entwicklung" schützt ...


        ahja und was sonst???

        Rambus ist nun mal Entwickler und kein Produzent, die leben davon Patente einzureichen und Lizenzen zu verkaufen

        jeder hat das Recht das zu Patentieren was er entwickelt, wenn es nicht vorher schon jmd gemacht hat, Pech gehabt! wer zuerst kommt malt zuerst, und Rambus entwickelt nun mal nicht aus der Notwendigkeit heraus, sondern entwickelt einfach so, um Sachen Patentieren zu können, und dieses Know-how dann zu verkaufen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
765745
Grafikkarten
Nvidia will erneut mit einer Gegenklage kontern
Durch eine Entscheidung der amerikanischen ITC droht Nvidia nun ein Einfuhrstopp aufgrund der Verletzung von Rambus-Patenten.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Nvidia-will-erneut-mit-einer-Gegenklage-kontern-765745/
28.07.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2007/10/nvlogo.jpg
mainboard,patent,grafikkarte
news