Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Bucklew Gesperrt
        Zitat von Ob4ru|3r
        Idee: Ja, es ist alles nVidias Schuld. Erst haben sie ihr eigenes Chipdesign verhunzt, und dann weil sie Ati so sehr hassen TSMC bestochen die Produktion der RV870er Wafer zu sabotieren, so dass da kaum noch verwendbare Chips bei rumkommen, bestechen tut nVidia ja gerne, kennt man ja, die Spielehersteller damit GeForce fixer sind/zusätzliche Effekte bekommen, die Presse inklusive PCGH werden generell dauergeschiert ....... ach, muss die Welt schön sein wenn man sich selber geistig an eine bestimtme Firma festkettet.


        Da hat sich ja jemand lange mit der Traumwelt der Fanatiker befasst
      • Von Dr. Cox PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Ephiriel


        Na klar ist ATI nicht perfekt, jedoch musst du einfach mal einsehen das es NV auch nicht ist!
        Hab grad mal kurz gegoogelt, hats bei der 8800 nicht auch lieferschwierigkeiten gegeben?
        Ja, bei der 8800GT und bei der GTX280/360 wird es wohl auch nicht anders sein, wenn TSMC mit der 40nm-Fertigung nicht endlich klar kommt
      • Von Phenom BE Freizeitschrauber(in)
        Zitat von PCGH_Carsten
        Weil man mit sechs Memory-Controllern à 64 Bit Schwierigkeiten hätte, entsprechende Speichermodule zu finden um auf 2 oder 4 Gigabyte zu kommen.

        Zu den "eigentlich nie überschritten":
        Selbst 6 Gigabyte sind ziemlich lachhaft angesichts der Datenmengen, die im wissenschaftlichen Bereich anfallen können. Da muss man schon die Worksets arg unterteilen.
        Sorry das hat ich falsch verstanden. Ich dachte es geht um die Desktop karten und da sind mehr als 6Gb selten.
      • Von Two-Face PCGH-Community-Veteran(in)
        Ihr treibt mich noch in den Wahnsinn mit euren verdammten Smileys!

        Egal, wenn die HD5970 mit Mikrorucklern so gut umgehen kann wie mit der HD4870 X2 dann ist sie mit Sicherheit die schnellste Grafikkarte über Weihnachten - vorrausgesetzt, die Framerraten gehen nicht unter 30 Bilder pro Sekunde
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Two-Face
        Wieso sollte die zu schwach sein? Für sämtliche aktuelle Games würde die locker reichen. Darüber hinaus würde es auch keine schnellere Grafikkarte geben.
        Der Smiley hinter dem Satz sollte die Ironie darstellen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
699514
Grafikkarten
Nvidia stellt erste Fermi-Grafikkarte vor
Die Nvidia Tesla C2050 und C2070 sind die ersten Grafikkarten auf Basis von Nvidias Fermi-Architektur. Nvidia stellt die beiden Compute-Grafikkarten mit bis zu 630 Double-Precision-GigaFLOPS heute im Rahmen der Supercomputing 09 zumindest auf dem Papier vor.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Nvidia-stellt-erste-Fermi-Grafikkarte-vor-699514/
16.11.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/11/Tesla_S20-Series_Fermi_Grafikkarte_10.png
grafikkarte,fermi
news