Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von GR-Thunderstorm BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von cesimbra
        Quatsch. Fermi-Tesla launcht erst in Q3, da sind bisher genau gar keine Karten verfügbar, die Specs standen bis 10. April nicht einmal fest:
        Grafikprozessor Tesla C2050/C2070

        cu
        Thomas
        Hmm stimmt, mein Fehler.
      • Von cesimbra Freizeitschrauber(in)
        Zitat von GR-Thunderstorm
        Der Fermi wird sowohl als Desktop-GPU als auch in Tesla-Grafikkarten verwendet! Letztere sind schon ein paar Monate länger verfügbar und zielen auf Kunden ab, die gleich mehrere Dutzend oder gar Hunderd auf einmal für ihre Rechenzentren bestellen.
        Quatsch. Fermi-Tesla launcht erst in Q3, da sind bisher genau gar keine Karten verfügbar, die Specs standen bis 10. April nicht einmal fest:
        Grafikprozessor Tesla C2050/C2070

        cu
        Thomas
      • Von GR-Thunderstorm BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Gunny Hartman
        Du glaubst diesen Käse doch nicht, dass nVidia im Q1/2011 mehrere hunderttausend Fermi-GPUs ausgeliefert hat. Der Fermi kam gerade erst im April auf den Markt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Gewinn daher kommt, wie nVidia behauptet. Aber diesen linken Hunden trau Ich ja alles zu.
        Der Fermi wird sowohl als Desktop-GPU als auch in Tesla-Grafikkarten verwendet! Letztere sind schon ein paar Monate länger verfügbar und zielen auf Kunden ab, die gleich mehrere Dutzend oder gar Hunderd auf einmal für ihre Rechenzentren bestellen.
      • Von Gunny Hartman Gesperrt
        Zitat von GR-Thunderstorm
        Sie verdienen in allen möglichen Märkten.
        Angefangen von den bisher erhältlichen Desktop-GPUs, über die Teslas im Profibereich (hier sind evtl. auch die 400.000 Exemplare zu Stande gekommen) und dann auch noch der RSX in der PS3, die Tegra-Platform und eben noch Ion. Dann stellen sie zudem noch diese NF200-Chips her, die auf einigen Mobos verbaut werden, usw usw usw. Das läppert sich schon.

        Japp, aber das war ja von einem ATI-Fan auch nicht anders zu erwarten.... Von wegen nur 5% Mehrleistung.
        Du glaubst diesen Käse doch nicht, dass nVidia im Q1/2011 mehrere hunderttausend Fermi-GPUs ausgeliefert hat. Der Fermi kam gerade erst im April auf den Markt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Gewinn daher kommt, wie nVidia behauptet. Aber diesen linken Hunden trau Ich ja alles zu.
      • Von GR-Thunderstorm BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von plusminus
        Das würde mich auch mal interessieren womit die genau diesen Gewinn erwirtschaftet haben? und zwar nur die harten Fakten.
        Denn wenn ich mir die schlechte verfügbarkeit der 200er zum schluss ansehe und die extreme Verspätung von Fermi dann müssen die noch ein anderes Standbein haben oder?
        Sie verdienen in allen möglichen Märkten.
        Angefangen von den bisher erhältlichen Desktop-GPUs, über die Teslas im Profibereich (hier sind evtl. auch die 400.000 Exemplare zu Stande gekommen) und dann auch noch der RSX in der PS3, die Tegra-Platform und eben noch Ion. Dann stellen sie zudem noch diese NF200-Chips her, die auf einigen Mobos verbaut werden, usw usw usw. Das läppert sich schon.

        Zitat von PCGH_Marc
        Charlie hat so einiges gesagt. Manches (zufällig?) treffend, manches sehr schwammig und manches totaler Quatsch.
        Japp, aber das war ja von einem ATI-Fan auch nicht anders zu erwarten.... Von wegen nur 5% Mehrleistung.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
747790
Grafikkarten
Nvidia legt Zahlen für Q1/2011 vor
Nvidia hat die Zahlen für das erste Quartal des Fiskaljahres 2011 vorgelegt, das am 2.5.2010 endete. Der Umsatz ist gegenüber dem vergleichbaren Vorjahresquartal um mehr als 50 Prozent gestiegen. Auch der Gewinn stieg deutlich gegenüber 2010.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Nvidia-legt-Zahlen-fuer-Q1-2011-vor-747790/
13.05.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/05/Nvidia-Q1-2011.PNG
news