Nvidia: keine neuen AGP-Grafikkarten mehr

Grafikkarten

Nvidia: keine neuen AGP-Grafikkarten mehr

Thilo Bayer Google+
|
15.03.2007 23:41 Uhr
|
Neu
|

Geforce 8: voraussichtlich nicht für AGP Geforce 8: voraussichtlich nicht für AGP [Quelle: (Bild: PCGH)] Wie uns Jens Neuschäfer, Technik-PR-Manager von Nvidia, in einem exklusiven Interview bestätigte, wird es keine weiteren, neuen AGP-Grafikkarten im Endkundenmarkt mehr geben, die auf einem Nvidia-Grafikchip basieren. Das würde folgerichtig auch die kommende Mittelklasse-Generation auf Basis der Geforce-8-Technologie betreffen.

Ein Hintertürchen lässt man sich bei Nvidia aber offen. Es kann durchaus sein, dass es bei einem entsprechenden Großauftrag eines OEMs noch weitere AGP-Grafikkarten geben wird. Diese könnten dann durchaus auch auf Umwegen in den Einzelhandel in begrenzten Stückzahlen schaffen.

   
Bildergalerie: Grafikkarten
Bild 1-4
Klicken Sie auf ein Bild, um die Bilderstrecke zu starten! (3 Bilder)
 

Verwandte Artikel

913°
 - 
Spiele-PC selbst zusammenstellen: Eine ausbalancierte Zusammenstellung für einen Spiele-PC beinhaltet viele Stolpersteine und längst nicht jeder blickt bei Grafikkarten, Prozessoren und Co. durch - daher bietet Ihnen PC Games Hardware mit der Kaufberatung für Selbstbau-Spiele-PCs eine Auflistung aller relevanten Komponenten in verschiedenen Preisklassen, die gut miteinander harmonieren. mehr... [168 Kommentare]
449°
 - 
In einem Podcast-Interview nahmen Vertreter von Nvidia erstmals offiziell Stellung zu AMDs Grafikschnittstelle Mantle. Nach Meinung von Tom Petersen und Senior Director of Engineering Rev Lebaradian unterstütze Nvidia Mantle nicht, da kein Mehrwert bestünde. Stattdessen sehe man mehr Potenzial in DirectX. mehr... [304 Kommentare]
Neu
 - 
Die schwedische Gerüchteküche sweclockers.com will weitere Details zu AMDs kommenden Tonga-Grafikchip in Erfahrung gebracht haben. Die Rede ist von Tonga XT, üblicherweise der Vollausbau, sowie eine Pro-Version, erfahrungsgemäß als abgespeckte, kleine Schwester. Den Anfang soll die Radeon R9 285 Ende August beziehungsweise Anfang September machen. mehr... [1 Kommentar]