Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von winpoet88 PCGH-Community-Veteran(in)
        Ja stimmt schon......die Rambus (Rechtsanwälte) sind wirklich innovativ.....die wissen, wie man viel
        Kohle von anderen Firmen bekommt...........Und man muss dafür nicht mal neue Speicherbausteine entwickeln...!!

        Greets Winpo8T
      • Von Veriquitas Volt-Modder(in)
        Die News ist wieder so egal weil Geld fliesst und die Sache hat sich gegessen.Ati hatte das auch schon, wen interessiert sowas kann eh keiner mitreden.
      • Von Sonstwer Schraubenverwechsler(in)
        [QUOTE=da brew;1489731]Wie Adam West schon sagte: ja, nach 20 Jahren oder so, aber ich glaub man kann sie unter bestimmten Umständen auch verlängern.

        Das stimmt, allerdings nicht im Computerbereich,
        in allen Geschäftsbereichen ist die Frist 20 Jahre, nur in der Pharmabranche (wo es lange Zulassungsfristen für Medikamente gibt) besteht die Möglichkeit Patente bis zu 5 Jahre verlängern zu lassen, wenn die Zulassung 5 Jahre oder länger gedauert hat.
        Ansonsten ist die Verlängerungsfrist max. die Zulassungsfrist.

        Aber wie gesagt, das gilt nur für die Pharmabranche.

        Es sollte auch niemand Patentrecht mit Marken oder Urheberrecht verwechseln, da gelten wiederum andere Regelungen.
      • Von da brew Freizeitschrauber(in)
        Zitat von CentaX
        Verfallen die Patente auch irgendwann mal?!
        Wie Adam West schon sagte: ja, nach 20 Jahren oder so, aber ich glaub man kann sie unter bestimmten Umständen auch verlängern.

        Zitat von Senfbrot
        hmm..dann hol sie aus dem Urlaub zurück
        muahahahaaaah!!! Nice!

        Zitat von wuselsurfer
        Nee, Rambus hat mit Trivialitäten nichts zu tun.
        Wenn du mir das belegen kannst, geb ich dir einen aus!

        Zitat von wuselsurfer

        Die waren/sind wirklich innovativ.
        Dass sie es waren bestreitet ja auch keiner. Ob sie es noch sind, kann ich nicht beurteilen. Aber viel hat man von denen in letzter Zeit nicht gerade gehört.
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Zitat von Harlekin
        ..Es ist noch offen, ob die Patente überhaupt Patente sein dürfen oder ob es doch nur Trivialpatente sind. Denn nVs Beschwerde beim Patentamt ist afaik noch offen. ...
        Nee, Rambus hat mit Trivialitäten nichts zu tun.
        Die waren/sind wirklich innovativ.
        Und der Speicherdurchsatz und Effizienz sind immer noch Spitze.
        Die hohe Wärmelast der Einzel-Chips läst sich mit Kühlblechen wirkungsvoll abführen. Und von 16 Bänken pro Speicherchip träumt der SD-RAM nur.

        Die Speicherprotokolle mit hohem Durchsatz erstellt man eben nicht so "trivial". Da steckt sehr viel Wissen dahinter.

        Deshalb muß NV bluten, denn Dummheit UND Faulheit muß bestraft werden !
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
703721
Grafikkarten
Nvidia droht teilweiser US-Importstop
Nvidia wurde im Jahr 2008 vorgeworfen, mehrere Patente des Speicherchip-Entwicklers Rambus zu verletzen. Die US-amerikanische Handelskommission ITC, die sich um internationale Angelegenheiten kümmert, hat nun entschieden, dass dies bei drei von fünf zur Debatte stehenden Patenten der Fall ist.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Nvidia-droht-teilweiser-US-Importstop-703721/
28.01.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2007/10/nvlogo.jpg
ITC, Urtail, Rambus, Nvidia, Speicherchip, Grafikchip
news