Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von minustaurusrex
        Vom preis leistungsverhältniss gesehen ist die neue 260 ein schlechter
        Witz
      • Von riedochs Ex-Lookbeyond-Member (m/w)
        Wenn die Hersteller den neuen Chip nicht unterstützen wird es hart für NV, wobei dann das Namenschaos etwas kleiner bleibt.
      • Von Consystor Schraubenverwechsler(in)
        Hallo!

        "Als weiteren Grund für ihre zurückhaltende Einstellung geben einiger Hersteller an, dass der Geschwindigkeitsvorteil der neuen Variante gegenüber der ersten Geforce GTX 260 „nicht groß genug“ sei, um für eine starke Nachfrage zu sorgen."

        So ein Gelaber! Es ist eher umgekehrt und zwar ist z.B. die Zotac GTX260 AMP² etwa so performant wie eine GTX280 (außerdem etwa 50EUR günstiger und dazu noch viel energieeffizienter). Jeder kann eine GTX260-216 auf die Taktraten der AMP² hochtakten. Wer kauft die GTX280 dann noch? Das ist das Problem! Sonst ist den Herstellern ja auch jedes Mittel Recht um eine neue Karte rauszubringen und sie als ein Weltwunder anzupreisen.
        Das zweite Problem der Hersteller ist eben auch die Tatsache, dass sie sich mit der Anzahl der GTX260 verspekuliert haben, weil sie die 4870 nicht kommen sahen aber das ist deren ihr Prob und nicht das von nVidia...

        Gruß
      • Von bauer-akil Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von MisterBombastic
        Sorry , da hab ich die beiden Wörter vertauscht , sollte natürlich heißen "die etwas geringere maximale Leistung ".



        Natürlich betrachte ich Grafikkarten immer objektiv , wie kommst du auf was gegenteiliges ?
        Mit Fanboygeblubber wollen wir hier mal gar nicht anfangen , okay ?
        Ach so, jetzt ist's scon verständlicher. Ich hab zwar geahnt, dass du das meinst, aber weil die Wörter auch noch falsch herum waren, war ich mir nicht sicher...

        ich komme auf das Gegenteilige, weili du nach deinem letzten Satz so ein Teufelsgesicht hingemacht hast, also müsste Ati seine Karten immer übertakten, um mit Nvidia mithalten zu können...
        So hätte ich es verstanden.
      • Von micha2 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Kötermän
        Der Artikel steht hier irgendwo auf PCGH, also weiß ich nicht was daran in einem schlechten Licht stehen soll. Wenn du denkst dass PCGH nur Unsinn bringt, dann hau doch ab.
        Dass sie kurz vor der Trennung von Nvidia noch ein paar gemacht haben, ist ja wohl logisch (vor 2 Wochen haben die sich laut dem Artikel von Nvidia getrennt, die 216 gibts schon sehr viel länger, und wurde auch schon viel früher vor dem offizielle Release an die Hersteller geliefert).
        Und komischerweise sind deine genannten Karten alle nicht lieferbar... HMMMMMMM!

        wieso nicht lieferbar? die 192er versionen sind alle sofort lieferbar.
        das PCGH nur unsinn bringt denke ich bestimmt nicht. bin ,glaube ich, eher einer der treuesten leser.
        aber auf dieser unsachlichen ebene diskutiere ich nicht gern.

        ich finde nichts über leadtek in der suche, welche deine aussage bestätigen würde.
        allerdings kenn ich noch das hier:
        PCGH - News: Nvidia trennt sich von Grafikkartenpartnern in Europa - Nvida, Foxconn, Club 3D, Hardware-Partner
        Leadtek ist nicht dabei!

        wär nicht schlecht, wenn du mal die entsprechende aussage von PCGH hier verlinken könntest.
        in der aktuellen PCGH konnte ich zu deiner aussage nichts finden.
        auch wenn ich bei google mal "leadtek Nvidia" eingebe, kommt nichts.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
662961
Grafikkarten
Nvidia: Neue Geforce GTX 260 wird von den Herstellern nur zögerlich angenommen
Dass sich Nvidias „alte“ Geforce GTX 260 einmal noch zum Problem für das neue, mit 216 Shader-ALUs ausgestattete Modell entwickeln könnte, wurde bereits kurz vor deren Veröffentlichung spekuliert. Fast einen Monat später sieht es jedoch so aus, als ob sich die Prophezeiung zumindest teilweise bewahrheitet hätte.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Nvidia-Neue-Geforce-GTX-260-wird-von-den-Herstellern-nur-zoegerlich-angenommen-662961/
09.10.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/09/GTX260-216_00.png
amd
news