Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Redbull0329 PCGH-Community-Veteran(in)
        Könnte meine HD 6950 beerben wenn sie unter 250 Euro kostet und mindestens 35 Prozent schneller ist.
      • Von Chimera Sysprofile-User(in)
        Zitat von DividedStates
        Dann stelle ich die Frage: Warum?

        Am Preis kann es nicht liegen. 300 Euro für eine 660 Ti liegt deutlich über dem Niveau einer HD7870 oder teilweise einer HD7950.
        Dabei bleibt fraglich welche Leistung die 660 wirklich bringt.


        Bei der GK106 660-er wird vermutet(!), dass sie etwa 50% weniger als ne GTX 680 bringen könnt. Zitat 3Dcenter.org: "Genau läßt sich dies natürlich nur mit den exakten Taktraten sagen, unter denen der GK106-Chip antreten wird (derzeit komplett unbekannt), aber hier liegt schon ein erheblicher Vorteil auf AMD-Seite: Die Radeon HD 7870 kommt immerhin auf 67 Prozent der Rechenleistung der Radeon HD 7970, ein GK106-Chip auf (angenommen) 1006 MHz Chiptakt würde dagegen nur bei 50 Prozent der Rechenleistung der GeForce GTX 680 herauskommen (für 67 Prozent müsste man einen unrealistisch hohen Chiptakt von 1359 MHz erreichen). Demzufolge gehen wir derzeit davon aus, daß sich der GK106-Chip ziemlich sicher nicht mit einer Radeon HD 7870 anlegen kann – vermutlich dann aber mit einer Radeon HD 7850."

        @Topic: Nun gut, wenn der Preis stimmen sollte, wäre die wohl ein guter Ersatz für meine GTS 450. Zwar reicht die mir für die bedachten Anwendungen locker aus, doch wäre etwas sparsameres bei gleicher Leistung (oder höherer) auch in dem Sys erfreulich. Fragt sich halt nur, ob besser erst die 460 im Intel ersetzen oder dann die 450 im AMD PC Hängt halt auch vom Preis ab, denke aber dass es vor Weihnachten eher düster mit nem Upgrade aussieht (hab ja zum Glück noch ein Leben nebenbei, dass auch nicht gratis ist).
        Die vermuteten(!) Preise klingen für mich jedenfalls gar nicht so uninteressant, wenn die Karten dann auch so kommen würden (was ich aber leider noch etwas bezweifel, wäre aber dennoch schön): NVIDIA Also Readies GeForce GTS 650 Ti for August | VideoCardz.com.
      • Von DividedStates Freizeitschrauber(in)
        Dann stelle ich die Frage: Warum?

        Am Preis kann es nicht liegen. 300 Euro für eine 660 Ti liegt deutlich über dem Niveau einer HD7870 oder teilweise einer HD7950.
        Dabei bleibt fraglich welche Leistung die 660 wirklich bringt.
        In der Zeit, die die 660 nun verspätet auf den Markt gebracht wird, hätte man sich ohne Probleme die fehlenden 100 Euro für eine 670 zusammensparen können, wenn es denn unbedingt Nvidia sein muss.
      • Von Schaffe89 Gesperrt
        Wahrscheinlich ist eher, dass GK106 erst im Oktober diesen Jahres kommt und Nvidia mit GK104 auch die Mittelklasse abdeckt.
      • Von The-GeForce Software-Overclocker(in)
        Ich interessiere mich ebenfalls sehr für die GTX660 (Ti). Mir geht es dabei aber weniger um die Leistung als viel mehr um die Temperatur und Lautstärke.
        Anhand der guten Werte der GTX670 hoffe ich, dass die 660Ti da ebenfalls überzeugen kann.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
987790
Grafikkarten
Gerücht: Bringt Nvidia eine GTX 650 Ti mit GK106?
Nach Berichten einer asiatischen Webseite, plane Nvidia eine Geforce GTX 550 Ti auf den Markt zu bringen. Angepeilt sei wie bei der mutmaßlichen Geforce GTX 660 (Ti) der August. Herz der Grafikkarte bilde dabei ein GK 106-Chip.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Nvidia-Geforce-GTX-650-Ti-mit-GK106-987790/
13.07.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/03/GeForce_GTX_680_Style-2.jpg
geforce,grafikkarte,nvidia,kepler
news