Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von OC-Noob Komplett-PC-Käufer(in)
        da geb ich dir vollkommen recht Cerespk91
      • Von CeresPK Sysprofile-User(in)
        Endlich sehen die Karten wieder so aus wie Grafikkarten
        Damit meine ich das endlich diese unschöne Backplate entfernt wurde
      • Von tils Freizeitschrauber(in)
        Ich würde aus Erfahrung der 65nm-Ausschöpfung etwas höhere Taktraten nehmen
      • Von Bucklew Gesperrt
        Zitat von tils
        Also ich brauche da nicht ganz so lang. Klar, die Habe ne Menge Chips (ich nur zwei) und brauchen demensprechend länger. Aber so vorsichtig? Bei einem Die-Shrink die Taktraten halten... ich finde das schon entäuschend.
        wie lange würdest du brauchen, wenn du 2 jahre funktionsgarantie geben müsstest?
      • Von tils Freizeitschrauber(in)
        Zitat von smith0815
        Man braucht auch noch Luft für die SSC-Variante (SuperSuperClocked)...
        Das ist ein Witz!? Gibt es bei EVGA echt noch eine Steigerung zur Superclocked? Der Name lässt ja nicht viel Luft nach oben.

        Zitat von Bucklew
        es dauert selbstverständlich seine Zeit, bis die Kartenhersteller wissen, wieviel Takt sie den Chips zumuten können
        Also ich brauche da nicht ganz so lang. Klar, die Habe ne Menge Chips (ich nur zwei) und brauchen demensprechend länger. Aber so vorsichtig? Bei einem Die-Shrink die Taktraten halten... ich finde das schon entäuschend.

        Zitat von -OldBoy-
        ...Die Karte kann man ohne Probleme auf 675/1453/1151 takten und sie läuft Butterweich.
        Na also. Meine 65nm 260 geht nicht so weit.

        Zitat von Gamersware
        Besonders schade finde ich: gerade mal 6-8 Watt weniger als die 65nanometer Variante,
        Was? nur. Das ist wohl ein Scherz.

        Die GTX285 finde ich sehr interessant. Hätt`ich mir nicht vor ein paar Wochen die 260 geholt, würde ich die jetzt kaufen.
        Deshalb hatte ich nicht erwartet, dass die GTX260-55nm wie die 65nm-Variante getaktet ist.
        Meine läuft auf 620/1400/950 auf 1.06V. *
        Da bereue ich den Kauf aufgrund der 55nm Gott Sei Dank nicht
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
672803
Grafikkarten
Nvidia GT200b (55nm)
Wir haben einen weiteren Neuzugang im Testlabor: Die Evga Geforce GTX 260 Core 216 SC. Sie setzt als eine der ersten GTX-260-Karten auf den GT200b in 55-Nanometer-Fertigung.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Nvidia-GT200b-55nm-672803/
13.01.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/01/100_4279.JPG
gt200b
news