Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kasjopaja
        Naja, gibt schon einige Games die auf deren Engine setzten.

        CryEngine
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von RedDragon20
        aber das ändert wohl kaum etwas an der Tatsache, dass die CE3 sowohl optisch, als auch leistungstechnisch eine sehr gute Engine ist. Viele Engine sind insofern wesentlich schlechter, weil sie ganz speziell für ein Spiel(serie) entwickelt wurden und danach keine Verwendungen mehr fanden.
        Gerade das ist ja nicht der Fall: viele Engines werden heutzutage weiterlizenziert, kaum ein Entwicklerstudio leistet sich eigene Engines.
        Und oh-ho es ist ein MMORPG in Entwicklung? Nachdem die CE2 und 3 seit nunmehr 7 Jahren herumschwirrt und angeblich führend sein soll, haben wir wieviele AAA-Nicht-Crytek-Spiele gesehen, speziell wieviele Shooter?
        Keins.
        Das zeigt einfach, dass sie bei Entwicklern aus ziemlich vielen Gründen nicht gut ankommt, so "schön" die Engine nun auch sein mag. Grafik allein macht eben kein Spiel.
      • Von RedDragon20 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Rollora
        Absolut jeder Shooter der 90er hatte "Power Ups" die im prinzip wie der Nano´-Suite funktionierten. Dazu komplexeres, abwechslungsreicheres Leveldesign usw.
        Crysis ist langweilig, uninspiriert und in jeglicher Hinsicht hinter seinem Vorgänger.

        + Die Engine ist eine Katastrophe für alles andere außer shooter, also völlig unbrauchbar und unflexibel, deshalb störe ich mich immer an Aussagen die die Cryengine so hochloben obwohl noch nie damit gearbeitet wurde.

        Crysis mag kein Übershooter sein, aber darum geht es hier ja auch gar nicht.

        Allerdings frage ich mich, wie du darauf kommst, dass die CE3 für nichts anderes außer Shooter geeignet ist? Soweit ich mich erinnere, ist auch ein MMORPG (Cabal 2) in der Mache (vielleicht sogar mehr), das die CryEngine 3 als Grundgerüst verwendet. Dass noch nie mit der CE3 gearbeitet wird, ist demnach völliger Blödsinn. Mag sein, dass mehr Arbeit in Optimierung und einigen Veränderungen investiert werden muss, aber das ändert wohl kaum etwas an der Tatsache, dass die CE3 sowohl optisch, als auch leistungstechnisch eine sehr gute Engine ist. Viele Engine sind insofern wesentlich schlechter, weil sie ganz speziell für ein Spiel(serie) entwickelt wurden und danach keine Verwendungen mehr fanden.
      • Von niggom Komplett-PC-Käufer(in)
        Lol, mein Laptop ruckelt schon beim anschauen des Videos
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        Erinnert mich doch ziemlich stark an die Unreal Engine 4.
        Da hat mir das in derer Tech Demo um einiges mehr beeindruckt & besser gefallen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1063835
Grafikkarten
GDC: Nvidia und Crytek zeigen APEX Turbulence mit der Cryengine 3
Die APEX-Module wie Turbulence wurden zwar bisher fast ausschließlich für GPU-beschleunigtes PhysX eingesetzt, allerdings ist auch eine Integration bei anderen Bibliotheken möglich - die veranschaulicht eine aufwendige Partikelsimulation mit der Cryengine 3.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Nvidia-Crytek-APEX-Turbulence-Cryengine-3-1063835/
06.04.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/04/GDC-CE3-APEX.jpg
news