Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Fantom Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Bruce112
        die karte ist extrem schwach ,wenn man den benchmark sieht 5700 punkte bei xtrem vantage hier der vergleich zu meiner gtx 260 xtrem vantage benchmark .

        lächerlich wahrscheinlich soll man zu neukauf hier bewegt werden .

        dx 11 und dx 10 sorry aber den unterschied sehe ich nicht .

        ausserdem die dx 11 karten sind zu schwach .

        die packen nicht mal crysis flüßig zu zocken .
        Da hast du recht, ist schon hammer wie langsam die neuen GTX werden. Die sind natürlich für neuere Spiele ausgelegt die Shaderperformance brauchen. Aber ich auch die neuen Karten in Schutz nehmen, da ich genau soeine GTX260, wie du hast, habe. Ich habe mir aber auch eine 5770 geholt. Jetzt verkaufe ich die GTX260, weil die 5770 oc auf 960/1400 bei Crysis und vielen Stellen in Battlefield schneller ist als die GTX260. Bei dem alten Colin Mcrae Dirt ist die 5770 so schnell wie eine übertaktete 8800GT. Aber 230-250 Euro für eine GTX460 ist klar viel zu viel Geld die GTX275 hat aber auch 200 Euro gekostet.

        Ich behalte deshalb erstmal die 5770 und hoffe, dass ATI in die HD6000 anständigen Dx11 support einbaut. Keine Lust soviel Kohle zu bezahlen und Metro2033 noch nichtmal in max Quality spielen zu können. Wenn weiter solche Spiele rauskommen kann man sich sowieso nächstes Jahr eine neue Karte kaufen.

        AMD ist verpflichtet dieses Jahr noch Chips bei Global Foundaries zu produzieren, und ich hoffe sehr das dies die HD6000 sind
      • Von Bruce112 BIOS-Overclocker(in)
        die karte ist extrem schwach ,wenn man den benchmark sieht 5700 punkte bei xtrem vantage hier der vergleich zu meiner gtx 260 xtrem vantage benchmark .

        lächerlich wahrscheinlich soll man zu neukauf hier bewegt werden .

        dx 11 und dx 10 sorry aber den unterschied sehe ich nicht .

        ausserdem die dx 11 karten sind zu schwach .

        die packen nicht mal crysis flüßig zu zocken .
      • Von Wadde PC-Selbstbauer(in)
        Die Preise für die Grafikkarten:
        HD5870: 343€
        HD5850: 264€
        GTX470: 323€

        Man sieht schon einen unterschied, die gtx470 ist etwas schwächer also auch 20€ billiger.Demnach müsste,wenn die GTX 460 etwas schwächer als die 5850 ist, dann auch 20€ weniger kosten, je nach Prozentanteil des Verlustes.
      • Von Mihajlo Komplett-PC-Aufrüster(in)
        OT:
        Also lieber Hugo78, anhand von Kundenbewertungen lässt sich i.d.R. schon auf grobe Stückzahlen schliessen auch wenn es eine sehr ungenaue Methode ist. Verbunden mit anderen Indikatoren z.B. Steam HW-Survey, längere Verfügbarkeit! in Preisvergleichen kann man versuchen sich ein Bild jenseits von NV's PR-Gesäussel machen. Letztendlich kann niemand NV Behauptungen über Stückzahlen nachprüfen, denn belastbare Aussagen vermeidet man dort tunlichst. Meine Info ist die folgende: NV liefert immer mal wieder stossweise Karten nach einem ausgeklügelten System um den Eindruck von hohen Mengen zu suggerieren. Tatsächlich gibt's schon ein paar ernste Probleme mit der Ausbeute/Yield, deswegen viel GrillForce™ 470 und wenig GrillForce™ 480.
      • Von Hugo78 Sysprofile-User(in)
        Zitat von cesimbra
        -- allein schon die Anzahl der Bewertungen bei Alternate spricht Bände: Abgesehen von Gainward und Zotac hat offensichtlich kein einziger Hersteller auch nur halbwegs vernünftige GT100-Stückzahlen in den Handel gebracht. Die übergroße Mehrheit der GTX 480 und 470 hat gerade mal drei oder weniger Bewertungen. Das spricht Bände über Stückzahlen und Kaufinteresse.
        Was ist denn das für ein unlogischer Quatsch?
        Das Kaufinteresse lässt sich doch nicht anhand von Kaffeesatzleserei festmachen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
747617
Grafikkarten
Neuer Preis-Leistungshit?
Die Geforce GTX 460/465 ist aktuell das Gesprächs-Thema Nummer Eins bei GPU-Diskussionen. Nun listen einige Online-Händler die Grafikkarte und nennen damit auch Preise.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Neuer-Preis-Leistungshit-747617/
12.05.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/03/GTX400-321cba-04.jpg
fermi
news