Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von kampfschaaaf F@H-Team-Member (m/w)
        Kauf ich, wennse um die 775 Euronen liegt. Sind immerhin 2 vollwertige 5870er mit jeweils 2GB G-DDR5-RAM, das isses Wert! Stromaufnahme ist bei solchen Ballermännern egal und sollte auch nicht Bestandteil einer ernsthaften Diskussion sein. Niemand kauft einen Lamborghini um Sprit zu sparen oder um besonders leise zu sein...! MfG kamfpschaaaf

        http://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-104878.jpg
      • Von Gunny Hartman Gesperrt
        Zitat von twack3r
        Aber der Stromverbrauch. Und die Lautstärke. Und die Hietzeentwicklung. Und der Stromverbauch.

        Oh wait, ist ja ne ATi Karte und ich bin hier bei PCGH. Sowas darf man natürlich nur bei grünen Karten hinterfragen... Ihr Vögel...
        1. Du bist doch selbst der Vogel hier.
        2. Die Ares ist keine Referenzkarte. Sie besteht aus zwei RV870 Chips, welche einer HD 5870 entsprechen.
        3. Die Ares hat eine TDP von ca. 450 Watt. Die GTX 480 eine TDP von über 250 Watt. Die Ares ist eine Dual-GPU-Karte, die GTX eine Single-GPU.
        Eine HD 5970, welche aus zwei HD 5850ern besteht, hat eine TDP von 294 Watt. Schon respektabel, wie viel Strom eine GTX 480 ziehen kann, bei einer Leistung einer HD5870 +10% mit einem Stromverbrauch einer HD 5870 + 50%
        4. Es gibt auch eine ASUS MARS, welche aus zwei GTX 285ern besteht. Beschwerst du dich da auch über dem Stromverbrauch oder die Hitzeentwicklung?
        5. Ich denke die Ares wird kaum heißer als die GTX 480.

        Alles in Allem war dein Post nicht sehr geistreich. Im grunde genommen reinstes Fanboy-Geschwafel, was sich mit dem Satz :"Oh wait, ist ja ne ATi Karte und ich bin hier bei PCGH. Sowas darf man natürlich nur bei grünen Karten hinterfragen... Ihr Vögel" ja eindeutig belegen lässt.
      • Von Gast1919
        Mein Perfekter Traum PC zum Zocken, Rendern etc.
      • Von Skaos Software-Overclocker(in)
        lol also die Kühlung wird dann echt sehr interessant.. wäre die erste wo ich einen 1080er wirklich als Empfehlung aufgrund der nötigen Kühlleistung angeben würde

        Über Luftkühlung möcht ich da nicht mehr nachdenken, wie soll das im Sommer zurealisieren sein.. mit ner schönen Dachgechosswohnung haste dann echt alles richtig gemacht..
      • Von frEnzy Software-Overclocker(in)
        Sähe aber schon geil aus mit drei 8-Pin und noch einem 6-Pin Stecker ^^ Das dumme dabei ist ja nur, dass man dann extra für Grafikkarte einen Tripple-Radiator verbauen müsste... oder ne Luftkühlung über vier Steckplätze ^^ Sowas wie zwei Prolimatech MK-13, nur hochkannt
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
745123
Grafikkarten
Neue Rekorde mit dem Asus Grafikmonster
Mit der Ares packt der Hersteller Asus zwei vollwertige Cypress-Chips auf eine PCB. Der enorme Energiebedarf dieser Grafikkarte wird mit zwei acht-poligen und einen sechs-poligen Stromanschluss gedeckt. Nun gibt es weitere Benchmarks der Karte.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Neue-Rekorde-mit-dem-Asus-Grafikmonster-745123/
15.04.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/04/1_100415114804.jpg
radeon,asus
news