Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von -MIRROR- Volt-Modder(in)
        Hmm.. Ich werde mir vllt. im Herbst dann ne Killer Xenon Pro zu meiner 5870 kaufen xD
      • Von rehacomp Freizeitschrauber(in)
        Die Sniper betrachte ich eher als Experiment.

        Das neue LowProfile-karten mit mehr Geschwindigkeit kommen, begrüße ich.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Dudemeister
        Powercolor bring immer wieder verrückte Kartenvarianten. Leider ist die Sniper nutzlos, da mit ordentlichem Internet der Ping des Servers limitiert und nicht der des eigenen Rechners.


        Latenzen limitieren sich nicht gegenseitig, sondern addieren sich auf.
        Wenn der Server mieß ist, bringt ein Beschleunigung im Rechner natürlich keine spürbare Änderung - aber die absolute Verbesserung bleibt gleich.


        Zitat von Dudemeister
        Die Kombination von Grafikkarte mit anderen Komponenten ist ohne hin gewagt, da die Graka das erste ist, was gegen die neue Generation ausgetauscht wird.


        Das ist imho der viel entscheidenere Einwand.
        Es gibt kein Bauteil, dass so schnell veraltet, wie eine Grafikkarte und es gibt kein Bauteil, dass so sehr auf die Bandbreite des eigenen Anschlusses angewiesen ist und es gibt kein Bauteil, dass so sehr unter der Latenz eines (wohl zwangsläufig nötigen) PCI-E Switches leidet. NPU&SPU oder NPU&PPU auf einer Karte würden Sinn machen. NPU&USB3 würde viele Nachrüster interessieren. Aber NPU&GPU ? Erst recht nicht mit einer Mittelklasse GPU, denn auch wenn der Preisaufschlag im Vergleich zu einer eigenständigen Netzwerkkarte klein ausfallen könnte: Die P/L-Käufer werden ihn trotzdem nicht zahlen wollen.
      • Von z3rb Freizeitschrauber(in)
        Wenn Power Color mal von der PCB Fare umsteigen würde!
      • Von kuer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von -MIRROR-
        Finde ich super. 2 in einem. Kann sehr nützlich für manche sein, wenn die Karte noch unter 200€ liegt zumindest.

        Ich frage mich aber, ob der Ping auch bei Shootern gesenkt wird, PCGH hat immer nur Rollenspiele so richtig damit getestet.


        Wenn der Chip genau so oder ähnlich funktioniert wie bei der Killer K1 oder pro, dann sicher, da die Karte kein lieblings Spiel hat, sondern sicht nur um die Datenpackete kümmert.
        Ich habe ein Killer pro und im BC2 habe ich einen ping unterschied von vorher (onboard lan)98 - 120 (Server Europa) zu 68 - 80 (Server Europa)mit der Killer pro. Das ist ein gewaltiger Unterschied, der sich auch extrem bemerkbar macht.
        Ich hoffe nur das das Einbinden der Karte einfacher geht. Da habe ich mit der Killer lange hexen müssen, bis sie stabil lief. Aber jetzt möchte ich sie nicht mehr missen. Ich bin gespannt
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
748988
Grafikkarten
Neue Produkte
Der Grafikkarten-Hersteller Powercolor kündigt bereits einige Produkte an, die auf der Computex 2010 vorgestellt werden sollen, darunter die HD5770 Sniper mit GPU und NPU (Netzwerk-Prozessor). Die IT-Messe findet vom 1. bis 5. Juni in Taipei statt.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Neue-Produkte-748988/
27.05.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/05/image001.png
computex,powercolor
news