Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von XXTREME Volt-Modder(in)
        Zitat von Duplex
        Das passt nicht zu AMDs Strategie, siehe RV670 & RV770 in 55nm & RV870 & RV970 in 40nm, AMD war immer der erste, warum soll man jetzt die Chips erst ein halbes Jahr nach Nvidia vermarkten, da wird was verwechselt, für einen Cayman shrink mit 100% mehr Einheiten braucht AMD nicht so lange.


        Das hat doch nichts damit zu tun das AMD noch nicht so weit ist . Das Problem, sollte es so kommen liegt beim 28nm Prozess. TSMC kann nicht in ausreichenden Mengen liefern und so wie es aussieht wird GF erst im Frühjahr 2012 soweit sein . Naja mal ganz ehrlich, selbst wenn dieses Gerücht hier stimmen sollte ist es ansich ja jetzt nicht wirklich schlimm, denn wenn man jetzt bereits ne Karte ab HD6850 besitzt, hält die leistungstechnisch auch bis Frühjahr 2012. Denn es kommen bis dahin keine Grafikkracher raus...dank der tollen alten Konsolen. Was solls, haben wir eben diesmal unsere Radeon eineinhalb Jahre im PC anstatt nur einem Jahr .
        Allerdings glaube ich auch nicht das Nvidia "pünktlich" zum Jahresende den nächsten High-End Keppler bringen kann, daß wird TSMC schon zu verhindern wissen .
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Duplex
        Das passt nicht zu AMDs Strategie, siehe RV670 & RV770 in 55nm & RV870 & RV970 in 40nm, AMD war immer der erste, warum soll man jetzt die Chips erst ein halbes Jahr nach Nvidia vermarkten, da wird was verwechselt, für einen Cayman shrink mit 100% mehr Einheiten braucht AMD nicht so lange.
        Sie waren oft auch nicht die ersten. Es birgt immer gewisse Risiken mit sich, "der erste " zu sein, aber auch Vorteile. Man wird sehen, wer was wann bringt, aber soweit ich mich erinnern kann habe ich die letzten Tage auch was davon gelesen, dass Nvidia im Q1 mit 28nm Chips kommt. da wär der Vorsprung nicht besonders groß, zumal ja wenn gelauncht wird eh am Anfang das Highendmodell kommt und dann erst der Rest
      • Von Duplex Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Das passt nicht zu AMDs Strategie, siehe RV670 & RV770 in 55nm & RV870 & RV970 in 40nm, AMD war immer der erste, warum soll man jetzt die Chips erst ein halbes Jahr nach Nvidia vermarkten, da wird was verwechselt, für einen Cayman shrink mit 100% mehr Einheiten braucht AMD nicht so lange.
      • Von IIHectorII Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von PCGH
        ...Wenn TSMC nun plant, erst im dritten Quartal 2011 die 28-nm-Produktion zu starten, ist es relativ unwahrscheinlich, dass 28-nm-Produkte noch in diesem Jahr auf den Markt kommen werden. Zu Beginn der Fertigung wird die Produktion noch nicht rund laufen, die Stückzahlen funktionierender Chips werden vermutlich gering sein. Laut Berichten soll der Start der 28-nm-Fertigung im Vergleich zur 40-nm-Fertigung reibungsloser verlaufen, trotzdem können natürlich noch Probleme auftauchen.

        Die geringen 28-nm-Stückzahlen werden wahrscheinlich nicht ausreichen um kommende High-End-Grafikkarten von AMD und Nvidia in ausreichenden Stückzahlen verfügbar zu machen, zusätzlich können Anlaufschwierigkeiten für weitere Verzögerungen sorgen. Möglicherweise starten AMD und Nvidia daher mit Mittelklasse-Grafikkarten, erst später werden High-End-Modelle mit entsprechend hochwertigen Chips folgen.
        Sollten Changs Äußerungen stimmen, bezweifle ich, dass Nvidea bereits im 4. Quartal 2011 seine neue Generation ausliefern kann. Wenn man die Probleme bei TSMC mit dem 40nm Prozess gesehen hat, scheint ein launch im Frühjahr 2012 wahrscheinlicher. Man kann nur hoffen, dass Global Foundries die 28 nm Fertigung schnell hinbekommt, damit endlich mehr Wettbewerb in dieser wichtigen Hightech Branche stattfindet. Nicht auszudenken, welche Auswirkungen ein (in Taiwan nicht so seltenes) Erdbeben weltweit hervorrufen würde, bei dem die Fabs von TSMC betroffen wären.
      • Von boxleitnerb Freizeitschrauber(in)
        Also ich kann jetzt natürlich nur für mich sprechen, aber ich kann nie genug Leistung haben, weil mir SSAA und Downsampling sehr wichtig sind. Nvidia hat den größeren Schritt bei der 480 gemacht, jetzt eben AMD - sieht man ja auch schön am Stromverbrauch, wo nicht mehr wirklich ein Unterschied herrscht (570/6970).
        Die älteren Refreshes waren auch nicht so das Wahre, stimmt (280-285 oder 4870-4890).
        Mir geht das halt alles zu langsam
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
813490
Grafikkarten
Nach Kepler?
Die Gerüchteküche will erfahren haben, dass AMD erst im zweiten Quartal 2012 Grafikchips mit 28 Nanometer Strukturbreite bei TSMC fertigen lässt - und damit rund ein halbes Jahr nach Nvidia, deren Kepler noch 2011 antreten soll.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Nach-Kepler-813490/
27.02.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/01/Fab8outr003_984.jpg
radeon,tsmc,grafikkarte,amd
news