Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Pixelplanet Freizeitschrauber(in)
        schon erstaunlich...

        plötzlich ist der verbrauch der grakas so wichtig

        vorher hieß es nur mehr und mehr leistung bzw. preis/Leistung und jetzt sind wir schon bei Leistung/Watt..
      • Von Dr. Cox PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von loco30

        Ausserdem so weit ich weiss, kommt immer darauf an welche Spiele benutzt werden. Sonst liegt mal ATI oder Nvidia vorne, was Leistung und Bildqualität betrifft.
        Wenn in einem Spiel nicht viel TMU-Leistung gebraucht wird, wo die HD4870 trotz diverser und massiver Optimierungen immer noch ihre Schwächen hat, dann kann die HD4870 ihre Stärken (massive Shaderleistung) ausspielen und kann so sogar eine GTX280 einholen. Da aber eigentlich alle Modernen Spiele, bis auf billige Konsolenportierungen (Deadspace, FEAR 2, Call of Duty 4 und 5, etc...), wert auf hochauflösende Texturen legen wird die HD4870 durch ihre im Vergleich zur Shader-Leistung mickrige TMU-Leistung ausgebremst.

        Je nachdem ob ein Spiel mehr Shader-Power (z.B. für Lichteffekte) benötigt oder mehr TMU-leistung (für hochauflösunden Texturen) benötigt, ist die HD4870 mal schneller und mal langsamer. Sie bietet also nie eine konstante Leistung. Würde man nun die Optimierungen alle abschalten können würde das Ganze noch viel schlimmer werden

        Zitat von loco30

        Wenn man bei Nvidia auch die optimierungen weglassen würde, würde die Grafikkarten auch massiv einbrechen.

        P.S. Bei die 9800GTX+ sind auch optimierungen vorhanden.
        Bei Nvidia kann man die Optimierungen deaktivieren, was z.B. auch von PCGH empfohlen wird und nicht einmal 5% Leistung kostet. Die Nvidia-Karten haben einfach mehr als genug TMU-Leistung. Schaltet man hingegen bei ATI die Filteroptimierungen ab, dann ist der Leistungsverlust hingegen katastrophal
      • Von loco30 Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Dr. Cox
        Fakt ist doch trotzdem dass die HD4870 aktuell zu wenig Texelleistung hat, andernfalls wäre diese ganzen AF-Optimierungen nicht nötig. Die Optimierugen sind nur dazu da um die schlechte Texelleistung zu kompensieren, würdest du diese Optimierungen deaktivieren, dann würde eine HD4870 sogar hinter eine 9800GTX zurück fallen. Das ist auch der Grund weshalb ATI diese Optimierungen so eingebaut hat das man sie nicht deaktivieren kann. Denn sonst würde PCGH und Computerbase die Optimierungen sicherlich deaktivieren um gleiche Bedingungen zu schaffen und dann würde man ein ganz anderes Bild von der HD4870 bekommen. ATI hat sich damals halt etwas verkalkuliert was das Verhältnis zwischen Shadern und TMUs anging


        Ich würde dir sogar Recht geben, wenn nicht wäre das Nvidia auch optimierungen eingaubt hat. Vielleicht nicht so schlimm wie ATI, aber sind da.
        Ausserdem so weit ich weiss, kommt immer darauf an welche Spiele benutzt werden. Sonst liegt mal ATI oder Nvidia vorne, was Leistung und Bildqualität betrifft.

        Wenn man bei Nvidia auch die optimierungen weglassen würde, würde die Grafikkarten auch massiv einbrechen.

        P.S. Bei die 9800GTX+ sind auch optimierungen vorhanden.
      • Von Spawn1307 Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Oversoul
        Man jetzt muss ich doch warten wollte mir eigentlich jetzt eine 4870 holen
        ich auch verdammte sch**** !
      • Von Gast20150401
        Zitat von Dr. Cox
        Ich denke mal eher dass es daran liegt dass du deinen Grafikspeicher übertaktet hast
        So siehts aus.Bei ner Einstellung von 1000 MEM im Catalyst Control Center unter Overdrive macht der sowas schon mal.Mit max 950 MEM läuft er noch stabiel. Ist aber ein bissel abhängig von der Kühlung.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
676222
Grafikkarten
Munteres Namenraten
Vor etwas mehr als einer Woche hatte ein findiger User des 3D-Center-Forums ein Dokument ausgegraben, welches technische Details zu AMDs angeblichem RV790-Chip offen legte.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Munteres-Namenraten-676222/
14.02.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/06/1212677853288.jpg
amd
news