Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Pumpi Software-Overclocker(in)
        Ich hab grad ebenfalls mal anno 2070 mit nur einer Graka @ 30fps probiert. Und obwohl ich bis auf Postp. alles an hatte konnte die Karte die fps bei 30 konstant halten und das in 2560x1440. Die Karte lief allerdings auch bei 900Mhz.

        Das Ergebnis war spielbar, kein Geruckel aber doch ordentlich Bewegungsunschärfe. Alles in allem hatte ich aber noch nie ein so gut wirkendes Bild @ 30fps.

        Das wär mal Klasse wenn Incredible Alk das auch mal testen könnte.

        Edit:

        LostPlanet2 lief bei mir schon seit jeher mit 60fps konstant im Vsync. War dabei aber teils leicht ruckelig und laggte auch schonmal ganz gern.

        Nun mit fps Limiter und Buffer auf 0 ist das Spiel bei 60fps im Vsync an Geschmeidigkeit nicht mehr zu überbieten. Lag ist ebenfalls Geschichte, zockt sich super direkt.

        Die Legende von SLI/CF muß dringend überarbeitet werden .....
      • Von arcDaniel F@H-Team-Member (m/w)
        Ja das Tool Bandicam ist klasse, nutze es ebenfall und nur als fps Limiter (was auch mit der Demo-Version uneingeschränkt funktioniert)

        Habe jetzt etwas mehr Anno 2070 auf 30fps limitiert, gespielt und muss sagen, Optisch sehr weicher Spielfluss und die GPU wird bei weitem nicht so heiss
      • Von Pumpi Software-Overclocker(in)
        Hier mal zu einem Tool das heute schon läuft

        Bandicam - Aufnahmeprogramm für Spiele/Videos/Bildschirm

        Ist sehr praktisch in der Anwendung. Man kann wärend des Games raus Tabben und die Frame Limits beeinflussen. Kann mit anderen Programmen kollidieren die aktiv Daten On-Screen stellen wollen. Die On-Screen funktion vom z.Bsp Afterburner sollte man also mal abstellen, ist ja kein Prob.
      • Von boxleitnerb Freizeitschrauber(in)
        @BoffBoff:

        Es gibt natürlich Situationen, in denen der Limiter sinnlos ist. Aber wenn du z.B. ein neueres Spiel mit SGSSAA spielen willst und mit einer Karte nur 20fps hast, mit zwei dann 38, ist das mit Limiter spielbar. Ohne müsste man z.B. von 4x auf 2x schalten und wäre dann vielleicht bei 65fps ohne Mikroruckler mit SLI bzw. 35fps mit einer GPU. So gesehen sind es eigentlich hauptsächlich besonders fordernde Einstellungen, die so einen Limiter überhaupt sinnvoll machen.

        Wenn ich bei 60fps und VSync keine Mikroruckler habe, benutze ich den Limiter persönlich auch nicht. Nur in Problemfällen eben. Generell ist ein Limiter nichts, was eine Firma, die immer mehr und mehr Leistung in ihre Chips packt, gerne bewirbt, das ist ja auch klar. In den Reviews bei SLI/CF zählen nur die fps, völlig egal ob man 100+ braucht oder nicht. Außer PCGH, Computerbase und HardOCP testet niemand mit was anderem als MSAA.
      • Von arcDaniel F@H-Team-Member (m/w)
        Von Pimpi
        Zitat
        Da wundert es kaum das NV so lange mit dem Framelimiter hinterm Berg hält. Auf einmal ist SLI nicht nur was für Enthusiasten, sondern auch was für ganz gewönlich Ambitionierte, weil sichs besser rechnet. Was natürlich alte Karten deutlich interessanter macht (weil gebraucht billiger) und neue teure Karten eher vermeidbar.
        Soll das vielleicht die Antwort von nvidia sein, dass laut Gerüchten die 680 noch bis ende 2012 auf sich warten lässt, während AMD wahrscheinlich schon 7980 Karten im März/April ausliefert?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
857939
Grafikkarten
Mehr Features
Die kommende Geforce-295er-Treibergeneration bietet neben einer offiziellen Unterstützung von Fast Approximate Antialiasing (FXAA) auch einen derzeit nur unter OpenGL funktionierenden experimentellen Framelimiter für weniger Mikroruckler im SLI-Betrieb mit zwei oder mehr Geforce-Grafikkarten.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Mehr-Features-857939/
05.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/12/Geforce_295.18_FXAA_im_CP_2.png
geforce treiber beta,grafikkarte,nvidia
news