Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Team_PG-Pat Komplett-PC-Aufrüster(in)
        für unter 200 mücken ??

        brauch es ^^ aber ich warte noch bis die neuen radeons kommen xD
      • Von Bucklew Gesperrt
        Zitat von Stefan Payne
        Naja, AMD hat hier den Vorteil, das sie in diesem Segment ein relativ kleines Die haben und auch 'nur' ein 256bit Interface, so dass die Kosten für die RV770 Serie in der Herstellung garnicht mal so hoch sind.
        Man hat hier 'nur' ein Die von ~250mm², so dass man hier etwa auf Niveau des neuen G92b bei nVidia ist...
        Das einzige Problem bei der HD4870 war bisher der sau teure GDDR5 Speicher.
        spielt keine rolle, jeder € mehr an verkaufspreis geht zu 100% in den gewinn, denn billiger wird die karte ja nicht durch den verkaufspreis. jeder € weniger an verkaufspreis ist eben auch weniger gewinn.
      • Von Killer-Instinct PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Stefan Payne
        Ja, denn die 15€ machen den Unterschied zwischen über 200€ und unter 200€ aus.
        Somit kann man hier sagen, das die News falsch ist, da diese Karte nicht so wirklich unter 200€ verfügbar ist...

        Ich glaube,wir reden hier aneinander vorbei, erst lesen und dann posten bitte Kleiner Tipp: Es geht nicht darum, dass die Grafikkarte unter 200€ ist oder nicht, sondern darum, dass die Grafikkarten allgemein unter Dumpingpreisen verkauft werden und die Folgen davon dann irgendwelche Menschen am anderen Ende der Welt austragen müssen.DA MACHT ES keinen Unterschied, ob die Grafikkarte 200 oder 215 Euro kostet.
        Du brauchst mir nicht den ganzen Kramm über feinerem Fertigungsverfahren zu erzählen, ich weiß das.Die GPU wird hergestellt und ausgeliefert zum Partner=Versandkosten.Da wird sie mit anderen Bestandteilen auf einem PCB zusammengebaut=Personal und andere Kosten(Technik).Die Teile werden verpackt=Kosten.Das wird dann z.B. nach Deutschland versendet=Kosten.Die Firma verkauft das an Shops wie Mindfactory oder andere weiter=Kosten.Diese müssen dann +19% Mehrwertssteuer auch noch zusehen, das sie einen Gewinn machen.
        Bei all diesen Stationen(Ich habe den kürzesten Weg beschrieben) will jeder Beteiligte verdienen. Das steht in keinem Verhältnis mit den ursprünglichen Kosten der GPU.
      • Von Stefan Payne Kokü-Junkie (m/w)
        @Alex12
        Du weißt, das die ersten D3D11 fähigen Karten erst gegen Ende 09 kommen sollen (Herbst)??

        Davor wirds wohl nicht allzu viel geben, eventuell noch 'nen Refresh der aktuellen Karten aber sonst nix.
      • Von Railroadfighter Software-Overclocker(in)
        Zitat von Axel12
        Zu teuer für eine NICHT DX 11!
        Dass kann man doch nichtmal annähernd vergleichen, DX 11 ist noch gar nicht herausen, es ist noch unklar ob der optische Vorteil groß ist. Und Karten gibts auch noch keine.

        grüße, Railroads
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
671788
Grafikkarten
Magische Grenze unterschritten
AMDs derzeitiges Single-GPU-Topmodell, die HD 4870 mit 1.024 MiByte Speicher, wird zum Jahresende erstmalig die 200-Euro-Schallmauer nach unten durchbrechen. Ein Blick in den Geizhals-Preisvergleich offenbart die kontinuierliche Talfahrt.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Magische-Grenze-unterschritten-671788/
31.12.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/12/01105775.jpg
amd
news