Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Hansvonwurst
        Was viel wichtiger ist:
        Ist die Karte wirklich passiv oder nur "semi-aktiv", sprich: Kann man die in einem komplett lüfterlosen PC betreiben ohne, dass die Temps dreistellig werden?


        Der Kühler wirkt zumindest mal so, als wäre er dafür prinzipiell geeignet und die GPU ist leicht untertaktet, was auch auf eine gesenkte Spannung hoffen lässt
      • Von Hansvonwurst Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von kuer
        Wen interesiert das. Der PCB ist viel zu groß, für deine angesprochenen Gehäuse.Wäre low Profile, so würde ich deine Frage verstehen.

        Mich!
        Warum muss ein lautloser PC low-Profile sein?
      • Von XXTREME Volt-Modder(in)
        Zitat von Alte-Schule
        Und was? Würdest du die Karte kaufen falls es ein
        Preis von 40,-€ sein würde? Es gibt auch Anwender die solche Karten brauchen. Es geht nicht immer ums Gamen.



        Jo für 40€ wäre das was anderes .

        Zitat von Alte-Schule
        Na der Preis von dieser Karte bezieht sich wohl auf Karte+Kühler, aber warum immer alles schlecht reden? Und der Preis is nur Herstellerangabe die Karte gibts bestimmt bald für 40,-€



        Ja klar..... träumen darfst du ja aber das wird vorerst ein Traum bleiben . Schau dir mal die passiv gekühlte Sapphire HD6670 an, die ist seit erscheinen nicht einen Cent im Preis gefallen .

        http://www.mindfactory.de...
      • Von Alte-Schule Freizeitschrauber(in)
        Zitat von kuer
        Interesante Aussage. Welche wären das den. Denn noch wehniger Leistung, dann kannst du schon auf Onboardchips umsteigen.
        Außerdem bezog sich die Aussage des Kolegen, den du Zitierst, rein auf die Leistung und die kastration der Geschwindigkeit und nicht auf Gamepower (lesen macht es deutlich).
        UNd ja, es gibt immer ein P/L vergleich. Wer für Kastrierte Power gerne 80,-€ ausgeben will, der kann das machen. Aber wer das beste für den Preis will, macht einen Bogen um diese Karte. Weil es gibt schnelleres für wehniger Geld. Jetzt verstanden?

        Wobei es egal ist, wo zu ich es brauche. Gamen , Surfen mahlen nach Zahlen. Ich möchte das beste für mein Geld.

        Na der Preis von dieser Karte bezieht sich wohl auf Karte+Kühler, aber warum immer alles schlecht reden? Und der Preis is nur Herstellerangabe die Karte gibts bestimmt bald für 40,-€ @ kuer Rechtschreibprüfung hilft
      • Von kuer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Alte-Schule
        Und was? Würdest du die Karte kaufen falls es ein
        Preis von 40,-€ sein würde? Es gibt auch Anwender die solche Karten brauchen. Es geht nicht immer ums Gamen.


        Interesante Aussage. Welche wären das den. Denn noch wehniger Leistung, dann kannst du schon auf Onboardchips umsteigen.
        Außerdem bezog sich die Aussage des Kolegen, den du Zitierst, rein auf die Leistung und die kastration der Geschwindigkeit und nicht auf Gamepower (lesen macht es deutlich).
        UNd ja, es gibt immer ein P/L vergleich. Wer für Kastrierte Power gerne 80,-€ ausgeben will, der kann das machen. Aber wer das beste für den Preis will, macht einen Bogen um diese Karte. Weil es gibt schnelleres für wehniger Geld. Jetzt verstanden?

        Wobei es egal ist, wo zu ich es brauche. Gamen , Surfen mahlen nach Zahlen. Ich möchte das beste für mein Geld.

        Zitat von Hansvonwurst
        Was viel wichtiger ist:
        Ist die Karte wirklich passiv oder nur "semi-aktiv", sprich: Kann man die in einem komplett lüfterlosen PC betreiben ohne, dass die Temps dreistellig werden?
        Wen interesiert das. Der PCB ist viel zu groß, für deine angesprochenen Gehäuse.Wäre low Profile, so würde ich deine Frage verstehen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
872940
Grafikkarten
Lüfterlos
HIS hat seine 6670 iSilence überarbeitet und mit einem größeren Kühlkörper versehen. Heraus kam die 6670 iSilence 5 1 GB, die allerdings mit den gleichen Beschneidungen am Speicher aufwartet.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Luefterlos-872940/
15.03.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/03/his_6670_isilence_5_01.jpg
grafikkarte,his,radeon
news