Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von dynastes Freizeitschrauber(in)
        Gibts inzwischen (vl im Rahmen der CeBit?) noch weitere Informationen zu der hier behandelten Lucid-Technik? Konnte leider nichts finden, außer einem Artikel auf anandtech (Lucid's Virtu Enables Simultaneous Integrated/Discrete GPU on Sandy Bridge Platforms - AnandTech :: Your Source for Hardware Analysis and News), wo ein Release Candidate der Software getestet wird. Die scheint noch ein paar Ecken und Kanten zu haben, vor allem scheint der Stromverbrauch nicht wirklich zu sinken, aber urpsrünglich war ja mal die Rede davon, den PCIe-Slot komplett zu deaktivieren und damit Stromverbrauch der Graka auf 0 zu setzen .. (PC Perspective - CES 2011: Lucid's Virtu combines Sandy Bridge and discrete graphics features)

        Ich hoffe mal, es erscheinen in absehbarer Zeit fertige Versionen der Software + Z68-Mainboards sowie Reviews von beidem - irgendwann soll der neue Rechner schließlich auch gebaut werden
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von fazi87
        hab ich was verpennt? ich dachte, lt dem artikel von pcgh ist von einer reinen software-lösung für die SB-CPUs die rede? (sprich: KEIN lucid-virtu-chip am MB...)


        An der Stelle gings schon lange nicht mehr 1:1 um die Ursprungslösung - wie die Leute auf einen Chip kamen, musst du die Fragen
        Ich hab nur gesagt, dass es mit Chip definitiv nicht lohnt.

        Zitat
        also müsste die ersparnis folgende sein:

        20W (GraKa im 2D-Modus)
        - x W (HD2000/3000 der SB-CPU)


        Der Rest meiner Argumentation bleibt aber bestehen:
        Solange die Grafikkartenhersteller die Lösung nicht unterstützen, gibts zusätzlich
        - stand-by Verbrauch der Grafikkarte

        Und ich bezweifle, dass das wesentlich weniger, als sie bei normalen 2D zieht.
      • Von fazi87 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von ruyven_macaran

        Ansonsten ist Stromsparen immer lobenswert, aber im falle einer nachträglich über einen Zusatzchip implementierten Lösung investiert man eben mehr Energie, als man spart (von Geld und Entwicklungsarbeit, die man woanders direkt in Energieeinsparungen hätte investieren können, mal ganz zu schweigen).
        hab ich was verpennt? ich dachte, lt dem artikel von pcgh ist von einer reinen software-lösung für die SB-CPUs die rede? (sprich: KEIN lucid-virtu-chip am MB...)

        also müsste die ersparnis folgende sein:

        20W (GraKa im 2D-Modus)
        - x W (HD2000/3000 der SB-CPU)

        dass die IGP den RAM beansprucht, rechne ich jetzt mal nicht ein, weil der sowieso dauernd unter strom steht (wenn ich mich jetzt ned irre)

        und es wird auch kein erdöl, silizium etc für einen lucid-virtu-chip verbraten

        dass man die HD3000 nur den k-Modellen spendiert und dann am H67 nicht OC kann, bzw am P67 wiederum die IGP nicht nutzen kann, ist natürlich ein wenig ###### *ähm jaaa* ...

        nur soweit ich das jetzt verstanden habe, ist es per SW nicht möglich, die GraKa vollständig vom strom zu trennen und in einen sleep-mode zu versetzen... schade!

        ich bleib auch am thema dran, aber sollte kein OPTIMUS bzw LUCID VIRTU als SW-Lösung an den H67-boards möglich sein, sind diese boards für spieler absolut uninteressant (weil die IGP nie genutzt werden würde)

        ich selbst OC meine HW nicht, weil ich sie 8 Jahre nutze (2J selbst + 2J meine Sis + 2J meine Freundin + 2J als Home-Office-Rechner mit IGP/low-end-GraKa mein DAD als zweit-rechner im ferienhaus) und ich sie deswegen langlebig möchte...
        (verdammt mich doch dafür )

        und deswegen wäre ich mit einem h67, einer gtx 570 (standard takt) und einer lucid virtu in kombi mit einem core i5-2500K sehr zufrieden gewesen
        (um im Office-Verbrauch statt 100 nur 85 W zu verbraten;
        ich hab ein jahr lang strom gemessen, ich nutze den rechner zu 70% im idle, obwohl ich meinen laptop mit 25 W für schreibarbeiten etc nutze... ersparnis dank des lapis sind rund 75kW, also ca 15 euro im jahr)

        aber wenn das ned gehen sollte, wirds wohl doch ein p67 und meiner erste leicht übertaktete cpu (vl schisser-turbo-multi von 42 statt 37 und leicht undervolten, wenn möglich??)

        greetz aus wien
      • Von Bemme90 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        interessante Technik..ist auf jedenfall brauchbar für die Zukunft...
        Wenn ich Leistung will, ist mir Strom relativ egal...
        Aber beim Surfen etc. muss ich es nicht verbraten.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Powergating, das heißt Schaltungen um gezielt nicht benötigte Funktionseinheiten stillzulegen, wird mitlerweile auf alle GPUs verwendet. Deswegen verbrauchen die ja so wenig. Wenn man noch wesentlich mehr rausholen will, muss man die Spannungsversorgung wechseln (teil-deaktivieren wird bei nur 4-5 Phasen in den Referenzdesigns vermutlich zu große Welligkeit generieren), die PCI-Anbindung größtenteils abschalten und den VRAM deaktivieren. Die Kombination aus letzterem beiden wird aber n bissl schwer - da ist eine IGP in der CPU klar der vielversprechendere Ansatz und da Intel die so oder so verbauen wird...

        Ansonsten ist Stromsparen immer lobenswert, aber im falle einer nachträglich über einen Zusatzchip implementierten Lösung investiert man eben mehr Energie, als man spart (von Geld und Entwicklungsarbeit, die man woanders direkt in Energieeinsparungen hätte investieren können, mal ganz zu schweigen). Das ist dann vergleichbar mit nem BMW850 Fahrer, der für jede Energiesparlampe einzeln zum 50km entfernten Baumarkt fährt. (Natürlich in dem Fahrzeug angemessener Fahrweise)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
805767
Grafikkarten
Lucid Virtu macht Nvidias Optimus Konkurrenz
Dank der neuen Virtu genannten Technik von Lucid Logix soll es möglich sein, bei Intels kommenden Sandy-Bridge-Prozessoren, die Grafikkarte vorübergehend abzuschalten und die integrierte Grafikeinheit der CPU zu nutzen, um Strom zu sparen.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Lucid-Virtu-macht-Nvidias-Optimus-Konkurrenz-805767/
07.01.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/12/MSI_Big_Bang_Fuzion_-_Lucid-Chip.JPG
grafik,grafikkarte
news