Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Tricky Niki Schraubenverwechsler(in)
        Ich weiß nicht ob jemand anderer auch schon mal dieses Problem hatte, aber bei meiner neuen HD 6950 kam es durch aktivierten MLAA zu "Darstellungsfehler" im 2D Bereich. z.B ist iTunes (aber nur die Startseite vom iTunes Store) nach 1-2 sec verwischt, wie nasse Wasserfarben oder hinter Milchglas (der Rest (Schrift rechts, oben und so war immer noch scharf und lesbar). Auch bei Microsofts Visual C++ 2010 war die Schrift durch MLAA ganz unscharf.....
      • Von Sentionline007 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von toni28
        Hm? MLAA wurde mit der 6er Serie eingeführt und AMD hats auch für die 5er Serie freigeschalten. Dass zB. DX10.1 Karten wie die 4er Serie nicht alle DX11-Features beherrscht, sollte dir klar sein.
        Postprocessing beherschen Karten von Nvidia seid GeForce 2 und Ati seid 8500. Erzählen kannst du jetzt nicht, das die 5-6er Generation besonndere Bauteile haben, die zwingend vorausgesetzt sind.

        Zitat von toni28
        Oder ärgerst du dich auch noch immer, dass MS nicht dran denkt, Aero per Patch für WindowsXP nachzuliefern?
        Nun Nvidia hat global SGSSAA nachgeliefert. Die haben das auch nicht künstlich so beschnitten und gleichzeitig deklariert, das es nur mit GTX4/5 läuft.

        Alle Karten von AMD basieren auf den R600, ergo könnten die die Wirksamkeit des MLAA auch "Global" ausweiten. Machen sie nicht, und ich kaufe sie nicht mehr. Hat man hier schon erwähnt das die in vielen Spielen sowieso kein AA beherschen und das erst per Patch nachreichen mussten? MLAA scheint da nur ein Werkzeug zu sein, mangelnde Kompetenz bei Kooperationen zu kaschieren.
      • Von toni28 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von PCGH_Marc
        @ toni28

        Radeon idR nur unter XP und selbst da selten.


        Unter XP idR immer und unter Windows 7 nur mit dem passenden Monitor.


        BTW: Übrigens war ich einer der "Downsampling Pioniere" und hab schon im September 2008 damit geworben - zu einem Zeitpunkt wo sich die meisten noch garnix drunter vorstellen konnten

        EDIT: Powerstrip unterstützt mittlerweile auch die neueren Radeon Modelle. D.h. die Chancen stehen gut, dass Downsampling auch auf Ati unter Win7 klappt. Habs aber bisher noch nicht getestet.
      • Von PCGH_Marc Lötkolbengott/-göttin
        @ toni28

        Unter DX9 (= GTA IV) mittels Tommti Tool nicht. Auf ner Geforce überall, Radeon idR nur unter XP und selbst da selten. ENB hat einen Sonderstatus. Solltest du aber auch wissen.

        Zitat
        Außerdem ist AA per Postprocessing sicher keine Sackgasse, sonst würd ja nicht Primus NV auch dran forschen.
        Von Sackgasse sagte ich nichts, die derzeitigen Lösungen sind aber nicht der Hit. SRAA aber scheint interessant zu werden.
      • Von toni28 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von PCGH_Marc
        Nichtsdestrotrotz ziehe ich Downsampling klar vor, auf ner Geforce geht das ja.


        Auf ner ATi auch. Entweder mit geänderter EDID (und passendem Monitor), Tommti Tool oder ENB. Solltest du aber wissen. MLAA ist dennoch flotter und glättet die Kanten besser. Nur das zeitliche AA kann mit Downsampling nicht mithalten. Da man aber eh die Optioen auf MB hat, ist das kein Beinbruch. Außerdem ist AA per Postprocessing sicher keine Sackgasse, sonst würd ja nicht Primus NV auch dran forschen.

        Zitat von Sentionline007

        Bei Softwareentwicklungen gibt es sowas wie Abwärtskompatibilität, wovon AMD womöglich nichts gehört hat. Deren Anhänger auch nicht. Ich entscheide wann ich eine neue Karte nötig hab, nicht die Community und auch nicht AMD.


        Hm? MLAA wurde mit der 6er Serie eingeführt und AMD hats auch für die 5er Serie freigeschalten. Dass zB. DX10.1 Karten wie die 4er Serie nicht alle DX11-Features beherrscht, sollte dir klar sein. Oder ärgerst du dich auch noch immer, dass MS nicht dran denkt, Aero per Patch für WindowsXP nachzuliefern?

        Zitat von Jan565
        MLAA ist doch eine gute Zwischenlösung. Es gibt bis heute einfach kein Perfektes AA oder AF. In einigen Games läuft es einfach nicht wirklich rund. Dafür ist doch MLAA gedacht. Die Lücke versuchen zu schließen. Ich habe es bis heute noch nicht getestet, werde es aber wohl mal tun. Wenn es an SGSSAA ran kommt mit weniger Leistung, werde ich es wohl mal mehr und mehr nutzen.

        Ich finde aber, AMD sollte sich mal mehr um das AF und die Fernsicht bemühen. Mich stört es etwas, dass Objekte immer schlagartig schärfer werden um so näher ich denen komme. Ist bei NV das gleiche. Wenn das gelöst währe, währe es für mich Perfekt. Ich setzt mehr auf AF als auf AA in den Spielen.


        Probier mal negatives TexturLOD in Verbindung mit SGSSAA.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
820853
Grafikkarten
Kantenglättung in Spielen
"Grafik-Guru" David Nalasco, der bei AMD den Posten des Senior Technical Marketing Managers innehat, beantwortete im Blog von Dave Erskine einige Fragen zur neuen Kantenglättungsmethode Morphological Anti-Aliasing (MLAA).
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Kantenglaettung-in-Spielen-820853/
18.04.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/10/MLAA_und_neue_Slider___HD_5870.png
amd,radeon,grafikkarte,catalyst
news