Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BluePaint Schraubenverwechsler(in)
        Auf alle Fälle gibt es verschiedene Versionen der DC2T, hier eine Version mit Aussparung über den Spawas in der Backplate:
        http://dl.dropbox.com/u/24717233/ASUS-7970HD-DC2T-back-with-hole.png

        Meine DC2T hat die Aussparung nicht. Warum auch immer. Evtl. hat ASUS ja doch ein paar Probleme mit der Karte und ist noch am optimieren, immerhin waren sie die 1. mit eigenem PCB Design.
      • Von Spone PC-Selbstbauer(in)
        schickes teil, leider wird es bei meinem nächsten upgrade nur der kleine bruder 7950
      • Von usopia PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich würde das jetzt nicht überbewerten mit den Temps. Wie gesagt ist es normal und Garantie hast du ja außerdem auf die Karte.
        Wegen dem kleinen Kühlkörper auf den Wandlern wäre halt die Frage, was besser ist: ohne Kühlkörper und direkter Luftzug oder mit Kühlkörper und weniger Luft. Ich halte letzteres für sinnvoller, also wenn da ein Kühlkörper draufsitzt.
      • Von BluePaint Schraubenverwechsler(in)
        Irgendwie hatte ich erwartet, dass die Temperaturen etwas niedriger ausfallen denn immerhin wird die Last ja auf doppelt so viele VRM Module verteilt wie bei dem Referenzdesign (10 vs 5 Phasen für GPU) (DC2 hat insg. 12 Phasen). Allerdings ist der Luftstrom bei dem ASUS Design natürlich viel geringer, da die Spannungswandler unter den Kühlrippen 'versteckt' sind und der Lüfter die meiste Zeit auch recht langsam dreht. Beim Referenzdesign liegen die Wandler ja ziemlich direkt im Luftstrom des Kühlers.

        Auf ner russischen Seite wurde bei einer Kurzreview ausserdem erwähnt, dass es eine neue Revision der Karte geben soll bei der ein paar 'Fehler' ausgebessert wurden und danach sollen auch grössere Stückzahlen ausgeliefert werden. Hmmmm, bin mal gespannt ob sich das bewahrheitet. Evtl war ASUS mit der Karte doch etwas schnell, es ist ja immer noch die 1. 7970er Karte mit eigenem PCB Design so weit ich das sehe (die Gigabyte Windforce hat auch das Referenz-PCB).

        Na ja, Spulenfiepen hat meine DC2T immerhin nicht, ist auch etwas
      • Von usopia PCGH-Community-Veteran(in)
        100°C sind auf jeden Fall relativ normal für Spannungswandler auf HighEnd-Karten und spezifiziert sind die auch für solche Temperaturen. Ich kann die Bedenken aber verstehen, ich habe selbst auch immer ein ungutes Gefühl bei solch hohen Werten.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
865319
Grafikkarten
In der PCGH-Printausgabe 04/12
Tagesaktuell präsentieren wir Ihnen in dieser Rubrik alle Produkte, die ihren Weg in das Testlabor gefunden haben. Heute haben wir eine der ersten AMD Radeon HD 7970 mit einem alternativen Kühlkonzept aus dem Hause Asus erhalten.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/In-der-PCGH-Printausgabe-04-12-865319/
27.01.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/01/IMG_1111.JPG
grafikkarte,neu im testlabor,radeon,amd
news