Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von steinschock Volt-Modder(in)
        Zitat von Milkyway
        Wer sagt den das die die selben verwenden müssen? Gibts da nichts pinkompatibles das mehr takt abkann? Oder is das praktisch schon das "beste vom besten" an GDDR5?

        Ich hab nur gesagt das sie es tun, ,nicht müssen.

        Soweit ich weiß sind die schnellsten Rams 7200/1800MHz,
        ich hatte auch erwartet das es OC Modelle mit schnellerem Ram gibt.

        Aber Verfügbarkeit, Menge, Preis und Qualität spielen ja auch eine Rolle.
        Ist für Nv ja neu mit so hohem Ramtakt zu arbeiten, da sind sie halt vorsichtiger.

        Oder wollen was für Big K aufheben
      • Von OdlG BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von PCGH_Raff
        In der aktuellen Ausgabe stehen Richtwerte, keine "problemlos möglichen" Dinge – Overclocking ist immer ein Glücksspiel.

        Die GTX 680 und GTX 670 profitieren übrigens gleichermaßen von RAM-OC, da sie fast gleich schnell sind.

        MfG,
        Raff


        aber bei einer 600€ grafikkarte erwarte ich durchaus, dass der hersteller hochwertige komponenten verbaut, die zumindest in die nähe dieses taktes kommen.

        und ich habe die werte zur GTX670 wohl missverstanden. habe aber auch den fließtext nur überflogen und dachte den tabellen nach, dass es bei ner GTX670 nicht ganz so viel bringt wie bei einer GTX680
      • Von PCGH_Raff Bitte nicht vöttern
        Zitat von OdlG
        wenn sie alle die selben bausteine nutzen, müssten aber 3600 problemlos möglich sein. zumindest laut der neuen 08/2012 ausgabe ist dieser takt problemlos stabil... das dürfte doch gerade bei einer GTX680 ein ordentliches plus bringen (bei ner GTX670 nicht)
        In der aktuellen Ausgabe stehen Richtwerte, keine "problemlos möglichen" Dinge – Overclocking ist immer ein Glücksspiel.

        Die GTX 680 und GTX 670 profitieren übrigens gleichermaßen von RAM-OC, da sie fast gleich schnell sind.

        MfG,
        Raff
      • Von anton-san Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Der Speichertakt findet bisher keine Erwähnung und wird daher wahrscheinlich unangetastet .....

        Da steht doch noch nichts definitives....also Locker bleiben...
        Ich schwöre auf die POV Karten....habe gerade meine GTX 580 Beast V2 mit 873 Core Tackt gegen ne GTX 680 Signature getauscht da es leider noch keine Beast oder TGT von POV mit gesteigertem Tackt gibt.Aber die POV Karten haben immer TOP OC Potential gehabt.Meine GTX 580 ging bis auf 996 MHz stabil...Auf die EVGA Signature passen alle WAKÜ Kühler für die GTX 680.
        Habe hier mal eine nützliche Seite für alle WAKÜ Freaks die wissen wollen ob und welcher Kühler auf welche GTX 680 passt...
        Layout GTX 680 - 2048MB

        sysProfile: ID: 136119 - Paule-San
      • Von Milkyway PC-Selbstbauer(in)
        Wer sagt den das die die selben verwenden müssen? Gibts da nichts pinkompatibles das mehr takt abkann? Oder is das praktisch schon das "beste vom besten" an GDDR5?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
908972
Grafikkarten
Hoch übertaktet
Nachdem Point of View schon zum Kepler-Release unter anderem eine wassergekühlte Variante der GTX 680 unter dem bekannten Branding "Beast" auf den Markt gebracht hat, soll nun ein luftgekühltes Modell folgen, welches die bisher höchste Werksübertaktung bei einer GTX 680 mit sich bringen dürfte.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Hoch-uebertaktet-908972/
01.07.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/07/povtgt_gtx680beast_2.jpg
point of view,kepler
news