Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Arcbound Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Hmpf, ist irgendwie ernüchternd. Von der HD6850 gibts schon Custom-Designs, die Karte wäre mir aber zu langsam. Die HD5850 gibts mit geilen Custom-Designs, ist mir jetzt aber zu alt bzw. vom P/L-Verhältnis im Gegensatz zur HD6870 zu schlecht. Bei letzterer muss man aber wohl noch ein bisschen warten, was mir auch aufn Geist geht, da ich eh schon ganz schön lange auf meinen Rechenknecht warte. Und bald gehen dann auch wieder die Preissteigerungen für Weihnachten los, na toll -.-
      • Von TheHille Sysprofile-User(in)
        Zitat von steamrick
        Ja, für die 6870 sind bisher nur Karten im Referenzdesign erlaubt. Schade, vor allem wenn man bedenkt dass die Referenzkühlung nicht so sonderlich überzeugend ist.

        Bis dahin kannst du ja mal bei Edel-Grafikkarten vorbeischauen: HD 6870
        Bisher ist da zwar nur ein schönes Bild mit Schriftzug zu sehen, aber ich bin mir sicher dass sich die Situation dort schnell ändern wird. Die Jungs dort sind halt keine offiziellen Partner und kommen nicht bis zum Markt-Release an ihre Karten.
        Wann kann man denn mit mit custom-kühlern rechnen?
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        Ich warte jetzt noch die Leistung der neuen HD6900 Karten ab...und wie sich die Preise der HD5870 entwickeln.
      • Von PCGH_Raff Bitte nicht vöttern
        Zitat von Joel
        DA kann man sich ja schonmal auf die Karten mit Twin-Frozr freuen
        Wird dann eigtl. der Twin-Frozr III verbaut?
        Derzeit haben wir nur die N480GTX Lightning mit dem Brocken im Hause. MSI wird aber bestimmt eine HD 6800 mit dem Kühler herausbringen – allerdings gewiss in verkleinerter Form. Das praktizieren sie bereits bei der N460GTX Hawk, welche einen kleineren Twin Frozr II nutzt als beispielsweise die N470GTX oder N465GTX TFII.

        Zitat von Jarafi
        Die HD6850 scheitn mir interessant, aber es ist ja nicht genau geklärt wieviel Leistung sie wirklich hat, da die Testsamples ja mehr ALUs haben
        Es ist geklärt, wir haben eine "echte" Karte gebencht. Die HD 6850 erreicht im Mittel genau GTX-460/1G-Niveau. Gut übertakten lassen sich beide, mit Vorteilen für die GTX 460. Zum Ausgleich zieht die HD 6850 rund 20 Watt weniger Strom unter Last.

        MfG,
        Raff
      • Von Jarafi BIOS-Overclocker(in)
        Die HD6850 scheitn mir interessant, aber es ist ja nicht genau geklärt wieviel Leistung sie wirklich hat, da die Testsamples ja mehr ALUs haben
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
795248
Grafikkarten
HD 6870 und HD 6850: Die Karten der Boardpartner
Zum offiziellen Verkaufsstart der neuen AMD-Grafikkarten Radeon HD 6870 und Radeon HD 6850 veröffentlichen die Boardpartner nach und nach die ersten Modelle. Viele Hersteller veröffentlichen die Radeon HD 6850 von Beginn an mit Eigendesigns.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/HD-6870-und-HD-6850-Die-Karten-der-Boardpartner-795248/
22.10.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/10/EAH6850_DirectCU_2DIS_1GD5_45Angel.jpg
amd,radeon,ati
news