Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von PontifexM BIOS-Overclocker(in)
        logisch kauf ich keine 285 mehr oder eine 275 ... stromverbauch ist mir egal,das ist für mich ein nettes feature aber mehr nicht, wie es ausschaut muss ich eben noch bis dezember warten bis die "grünen" endlich mal den arsch bewegen -.-

        und das ich nicht gleich dir fette ,also die 5870 hole ist wohl eh klar.
        5850 sollte wohl genügen.das sind 30 e aufpreis zu der 275 ér und dann doch ne ecke "besser" .
      • Von Spinal BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von PontifexM
        Test: ATi Radeon HD 5870 - 23.09.2009 - ComputerBase lies das durch und sage mir ,warum ich über 300 steine dafür hinblättern soll ?!
        ja schnellste single gpu karte der welt uuuuhhh. . .wenn davon absieht das es noch eine kleinere version gibt in der 200 € marke . . . ich vermisse den aha effekt und das ist alles,sicher schnell aber mehr auch nicht.
        Ich finde das ganz ordentlich, viel mehr "Aha" und "Oho" gabs bei anderen Karten doch auch nicht.
        Zudem ist es nicht nur die schnellste, sondern dabei auch sparsamer als eine GTX 285. Auch im Idle ist der Stromverbrauch endlich gut. Also alles in allem eine Top Karte und der Preis ist fair, eine GTX 285 hat auch soviel gekostet, die GTX 280 hatte anfangs sogar DEUTLICH mehr gekostet bis AMD mit der 4870 Nvidia dazu "zwang" mit dem Preis runter zu gehen.

        Also wenn ich die Wahl hätte zwischen GTX 285 und HD 5870 würde ich klar die Ati nehmen, auch wenn ich 80 Euro drauf legen müsste.

        bye
        Spinal
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich würde auch nicht gegen die 88GT "tauschen", sondern abwarten, was das gegenlager bringt. Bis dahin wären dann auch die Preise der ati normalisiert.
        Wenn man so lange gewartet hat (Ich steh in etwa an der selben stelle. Meine 88GTX hats aufgegeben, jetzt werkelt ne 95gt übergangsweise im pc), dann kann man auch noch die paar monate sich gedulden und die beste "preisleistung" kriegen
      • Von Bester_Nick Lötkolbengott/-göttin
        Jaja, stimmt. Aber für mich hat sich schon der Wechsel von ner 8800 GT zu ner GTX 260 (OC) gelohnt, denn mit der 8800 GT fehlten mir bei Crysis nur wenige FPS um mit hohen (nicht den höchsten) Grafikeinstellungen ne gute Spielbarkeit zu erreichen. Die GTX 260 brachte mir übertaktet genau die Leistungsteigerung die ich brauchte. Mit der GTX 260 (OC) kann ich jedes Spiel mit hohen Grafikeinstellungen gut spielen, auch Performancefresser wie ARMA 2, Clear Sky und Crysis, mit ner 8800 GT wäre das nicht möglich. Bis vielleicht mit Crysis 2 wieder ein neuer Rekord in Sachen "Unerreicht gute Optik mit unerreicht mieser Performance" aufgestellt wird kann ich mich mit der GTX 260 arrangieren.
      • Von Holdrio Gesperrt
        Naja also 8800GT--HD5870 lohnt sich aber schon von der Leistung her und bietet sicher auch einen ordentlichen Aha Effekt.
        Gegen ne 285 wäre mir die den derzeitigen Preis aber nie wert.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
694705
Grafikkarten
HD 5870 mit 1.600 Shader-Einheiten
Die DirectX-11-Grafikarten Radeon HD 5870 und HD 5850 - eine gute Quelle für Gerüchte und Fehlinformationen. Inzwischen tauchen allerdings immer realistischere Spezifikationen und Bilder der neuen Grafikkarten-Generation AMDs auf. PC Games Hardware fasst diese laufend aktuell für Sie zusammen.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/HD-5870-mit-1600-Shader-Einheiten-694705/
21.09.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/09/12533979852269cb12b5.jpg
amd,ati
news