Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Zyklon83 Freizeitschrauber(in)
        Bin ja auch ein totaler fan der x60 reihen von Nvidia aber das wird mir auch zuspät sein dann werde ich wohl auf AMD wechseln.Naja dann in 2 jahren wieder ein Nvidia sehr schade
      • Von Evgasüchtiger Volt-Modder(in)
        die 660 wird bestimmt eine schöne graka , aber das diese so spät erscheint ist echt nicht schön
      • Von Robi_wan Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Medcha
        Wenn du jetzt was brauchst musst du auch jetzt kaufen. Warten kannst du ja immer, im Herbst wird dann die neue AMD Serie diskutiert und wartest wieder. Neee. Entscheidung jetzt treffen und glücklich daddeln. Alles andere macht nur unglücklich. Du willst ja schließlich den Rechner nutzen und nicht kaufen. Kaufen ist ja nur das nötige Übel.

        So wahr! und thx
      • Von Manner1a PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Robi_wan
        Und mit der integrierten Grafikeinheit zocken?
        ich schätze ich werde wohl trotz des hohen Preises bei der 7870 landen.

        Als meine GTS 250 vor wenigen Wochen dein Geist aufgab, wollte ich unbedingt Skyrim weiterspielen. Eine GTX 670 war nicht die Leistungsregion, in die ich vorstoßen wollte, da DVD-Laufwerk, Festplatte, Arbeitsspeicher und Internet-Geschwindigkeit weitere Flaschenhälse sind, die sich nur mit noch mehr Mehraufwand beseitigen lassen. Weil es keine Mid-Prize-Kepler-Karte gibt, wollte ich zur neuesten AMD-Riege greifen. Hauptargument war der Kaufpreis, da ich mir beim PC strenge Budgetvorgaben setze . Und ich hatte keine andere Wahl, da mit HD 2000 etwas Dampf fehlt für Skyrim.

        Bevor bei dir aber der ganze Rechner kaputtgeht, kannst du ja aus Lust und Laune schon bestellen und abwarten, wie Performance und Preis der z.B. GTX 660 werden im Vergleich zu allen anderen Grafikkarten, die man heute kaufen kann. Harcore-Gaming ohne Grafikkarte geht nicht, aber alles andere schon. Aus meiner Sicht gäbe es halt schon jetzt für die neue Plattform Verwendungsmöglichkeiten, ohne jetzt gezwungen zu sein, eine 7870 zu kaufen (worauf es trotzdem hinauslaufen kann) bzw. gezwungen zu sein, mit dem Plattformwechsel bis zum Erscheinen der GTX 660 warten zu müssen.

        Nur mal so als Inspiration und moralische Unterstützung
      • Von Medcha Freizeitschrauber(in)
        @Robi_wan
        Also, ich hab diese Gedankenspiele auch schon gemacht und du musst bei der 660 bedenken, dass der Preis sich halt nach Verfügbarkeit richtet und da kann es am Anfang sein, dass du entweder sofort nach Release für teures Geld kaufen musst oder sehr viel später(Nov, Dez) zu einem besseren Preis(unter 300 Euro?). Wenn du jetzt was brauchst musst du auch jetzt kaufen. Warten kannst du ja immer, im Herbst wird dann die neue AMD Serie diskutiert und wartest wieder. Neee. Entscheidung jetzt treffen und glücklich daddeln. Alles andere macht nur unglücklich. Du willst ja schließlich den Rechner nutzen und nicht kaufen. Kaufen ist ja nur das nötige Übel.

        Viel Spaß mit deiner neuen Rennmachine!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
886460
Grafikkarten
Grafikkarten
Nach den bisher vorgestellten drei Grafikkarten mit Kepler-Grafikchip plant Nvidia angeblich die Vorstellung der Mittelklasse-Grafikkarte Geforce GTX 660 mit GK106-Grafikchip im Spätsommer. Der vermutete Preis scheint aber zu hoch zu sein.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Grafikkarten-886460/
27.05.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/03/Geforce-GTX-680-Kepler-GK104-01.JPG
geforce,nvidia,kepler
news