Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Voodoo2 Software-Overclocker(in)
        nun ja für crysis@veryhigh und 5mal so ne graka könnte es reichen
      • Von Shadow Complex Software-Overclocker(in)
        Zitat von bootzeit
        @L1n3

        Gleiches gilt wohl auch für AMD, denn unterhalb der HD77xx kommen ja auch nur "umgelabelte" Vliv4 raus....aus meiner Sicht leider .

        Umgelabelte VLIW4 Grafikprozessoren... Hmm soweit ich weiß waren die HD 6950 und HD 6970 die Einzigen mit VLIW4 Shader-Design. Diese unterhalb einer HD77xx zu positionieren, kann sich AMD wohl nicht leisten.
      • Von Chimera Sysprofile-User(in)
        Zitat von |L1n3
        glaube mal hier in ner news gelesen zu haben, dass alle karten unterhalb der 660 (oder wars doch die 650?) mit höher getakteten fermi-chips ausgestattet sind
        Also keine neuen budget-chips von NV sondern resteverwertung
        Nun, da stellt sich halt die Frage, was als unterhalb gesehen wird Durch die ganze Namensverschiebung darf man natürlich nicht vergessen, dass die kommenden GT 640, GTX 650 und GTX 660 keine Low End Karten sein dürften, sondern einfach die Nachfolger von GT 440, GTS 450 und GTX 550. Dass die nur rebranded werden sollten, davon hör ich jetzt hier zum allerersten Mal. Auf anderen Seiten, vorallem in einigen englischsprachigen, da geht man ganz klar noch von min. 2 GPUs unterhalb des GK104 aus und zwar min. GK106 und angeblich GK107. Dies ist selbst in den Gerüchten vom 3DCenter zu finden: Was von nVidias GK106-Chip zu erwarten ist | 3DCenter.org. Fragt sich also nur, wie NV die dann benennen wird, ob der Nachfolger der GT430/440 aka GF108 dann wirklich als GK107 aka GT 640 kommen wird und logischerweise der GK106 aka GTX 650 dann als Nachfolger des GF106/116 aka GTS 450/GTX 550 oder ob die ihr Kuddelmuddel mit den Namen fortführen. Man bedenke: der GK104 hätte(!) eigentlich auch nicht GTX 680 heissen sollen, drum...
        Ob NV aber schlussendlich auch im Low End Bereich, also GT 520, noch was nachlegen wird, wird sich wohl zeigen. Im Endeffekt ist es ja wie immer: ausser NV weiss es wohl keiner genau und solange NV nicht eindeutig kommuniziert, dass es nur Rebranding und keine Kepler geben wird, können wir nur vermuten und raten

        Edit: Dass es ne Low End mit Kepler geben wird, konnte man ja selbst hier schon nachlesen und auch bei VR-Zone: http://vr-zone.com/articl.... Glaube nicht so ganz, dass NV nur vereinzelte Karten mit Kepler bringen wird, sondern schon versuchen möchte, ein so breites Feld wie nur möglich abzudecken. So wie schon bei Fermi, wo einzig die untersten Karten nicht von der neuen Architektur profitierten.
      • Von bootzeit PCGH-Community-Veteran(in)
        @L1n3

        Gleiches gilt wohl auch für AMD, denn unterhalb der HD77xx kommen ja auch nur "umgelabelte" Vliv4 raus....aus meiner Sicht leider .
      • Von |L1n3 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Chimera
        Naja, geben tut es die Karten ja schon: GIGABYTE - Graphics Card - NVIDIA - PCI Express Solution - GeForce 400 Series - GV-N440-1GI. Nur scheint es mir etwas unlogisch, jetzt noch mit alten GF10x Karten nachzulegen. Die GT440 besitzt ja keinen "Refresh"-Chip der GF11x Reihe, sondern noch den Ur-Fermi. Könnt natürlich bedeuten, dass NV in absehbarer Zeit noch nix in dem Leistungsbereich mit Kepler füllen kann und Gigabunt deshalb noch so nen alten Sack nachlegt.
        glaube mal hier in ner news gelesen zu haben, dass alle karten unterhalb der 660 (oder wars doch die 650?) mit höher getakteten fermi-chips ausgestattet sind
        Also keine neuen budget-chips von NV sondern resteverwertung
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
875838
Grafikkarten
Grafikkarten
Der Hardwarehersteller Gigabyte hat zwei neue Grafikkarten für das Einsteigersegment vorgestellt, die auf etwas älteren Grafikchips von AMD und Nvidia basieren.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Grafikkarten-875838/
01.04.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/04/308a.jpg
gigabyte,grafikkarte
news