Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von da brew Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Jan565
        3Q10 (Notebooks) 38% 63% ?????

        101% ?

        Wer die Tabelle erstellt hat gehört noch mal in die Schule.
        Erst nachdenken, dann schreiben! Schonmal was von Rundungsfehlern gehört (z.B. bei 62,5% und 37,5%)?

        Zitat von EnsisMiliteS
        Ich glaube ja das da auch etwas getrickst wird bei dieser Liste, den das was man verkaufen will (also den Mist) wird man doch eher auf die vorderen Plätze platzieren

        Dir ist schon klar, dass da einfach nur gezählt wird, wie oft welche Hardware gesucht wurde (und zwar nicht von irgendwelchen Shops oder Herstellern, sondern (vermutlich automatisiert) im PCGH-Preisvergleich)?

        Zitat von Mihajlo

        Die 'Tabelle' kann den Titel:
        Nvidia stark bei Desktops


        nicht wirklich stützen, den nvidia hat auch bei Desktop massiv Marktanteile verloren!
        Zitat von OldboyX
        Find die Zahlen auch armselig interpretiert. Bei solchen Statistiken zählen in erster Linie die Entwicklungen und auf die geht ihr überhaupt nicht ein.

        Achja? Weiter im Griff? Die haben über 5% Marktanteile an AMD abgetreten im Desktop-Segment und 8% im Notebook-Segment. Im "Griff" hat Nvidia derzeit weder den Desktop noch Notebooksektor.
        trotzdem ist Nvidia im Desktop-Segment klarer Marktführer, also weiß ich nicht, was an den von euch zitierten Aussagen falsch sein soll, zumal auch die Tendenz seit einem Jahr steigend ist (55,2-> 59-> 61-> 59,4).
      • Von OldboyX Freizeitschrauber(in)
        Find die Zahlen auch armselig interpretiert. Bei solchen Statistiken zählen in erster Linie die Entwicklungen und auf die geht ihr überhaupt nicht ein.

        Zitat
        Während Nvidia den Desktopmarkt weiter im Griff hat, kann AMD den Notebookmarkt größtenteils für sich beanspruchen.
        Achja? Weiter im Griff? Die haben über 5% Marktanteile an AMD abgetreten im Desktop-Segment und 8% im Notebook-Segment. Im "Griff" hat Nvidia derzeit weder den Desktop noch Notebooksektor.
      • Von Torsley BIOS-Overclocker(in)
        in meinem acer notebook ist ne 5650. reicht super für alles normale und zocken in mittleren datails kann man das meiste auch.
      • Von derP4computer BIOS-Overclocker(in)
        Es gab ja mal eine Zeit, da hätte ich jeden Nvidia Anhänger gesteinigt.
        Nun habe ich zwei Nvidia und zwei AMD Karten und kann echt nicht klagen.
        Tendiere aber im Desktop Bereich eher zur GTX Sorte.
      • Von -MIRROR- Volt-Modder(in)
        Wenn ich mir ein Notebook kaufen würde, würde ich eher zu Nvidia tendieren, ich kenne da eins mit einer GT540M, das ist super zu dem Preis und man kann damit auch aktuelle Spiele halbwegs zocken
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
823878
Grafikkarten
Grafikkarten
Es gibt aktuelle Zahlen vom Grafikkartenmarkt, die von Mercury Research erhoben wurden. Während Nvidia den Desktopmarkt weiter im Griff hat, kann AMD den Notebookmarkt größtenteils für sich beanspruchen.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Grafikkarten-823878/
09.05.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/09/GF100-Fermi-exposed-4.JPG
grafikkarte,radeon,amd,nvidia,geforce
news