Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von The_Schroeder Software-Overclocker(in)
        Hat irgendwer schon mal was von ner MSI GTX 670 Hawk gehört, will eine haben verdammt

        Hat einer seine GTX 670 schon in Wasser getauscht und gebenched wieviel mehr geht? ^^
      • Von Nyuki Software-Overclocker(in)
        Ah den Thread erst jetzt gesehen.^^

        Ab 1390~ Mhz Boost kommen bei mir die ersten Artefakte.Ich lasse auf 1350Mhz Boost stehen.Der Ramtakt geht bis +725~Mhz dann kommen da auch die ersten Artefakte,650Mhz+ lass ich stehen, absoluter Hammer !!!!.Auch wenns nicht so wär, im Stock hat die genügend power.Geniale Karte, sehr leise unter Last, Brutales Oc Potential, Gigabyte^^
      • Von The_Schroeder Software-Overclocker(in)
        Der Chip auf der Rückseite ist der Chip der die GPU Boost Funktion steuert

        Sobald MSI eine Hawk Version gebracht hat und die Tests gut ausfallen ist die gekauft, sonst wirds ne Asus GTX DirectDuII Top
        mal sehen wie hoch die Karte kommt wenn man den Boost deaktiviert
      • Von PAUI F@H-Team-Member (m/w)
        der Zusatzchip wird bestimmt für die Spannungsregelung sein, damit de die Vcore ändern kannst, ist aber nur ne Vermutung.
      • Von patricknrw PCGH-Community-Veteran(in)
        So ab gehts
        Geniale Karte
        Riesen Teil nicht wie das Ref. Design
        Hab ein Bild angehängt im vergleich zu meiner "alten" GTX 470. Diese ist natürlich auch etwas aufgemotzt mit einem Gelid ICE Kühler und meinem Custom Lüfter Design Somit war sie immer bei max 60 Grad, und ein OC war bei bedarf möglich auf das Niveao einer GTX 560Ti 448. hab ich jetzt abzugeben wer möchte???? 110€ inkl. dem jetzt montiertem Kühler und den Orginalen hab ich auch noch incl. aller schrauben und Wärmepads (die hängen noch ) das nur nebenbei.
        Ein bischen Staub im Gehäuse Sorry. Auch der einbau war eng, da Relativ lang.
        OC war auch kein Problem, bis jetzt ohne Probleme auf 1336MHz (Turbo) und VRAM auf 3300MHz ohne an der Vcore rumzumachen
        BaseClok +160MHz Memory +300MHz Powertarget 111% (wir aber nicht voll ausgenutzt)
        Aber das kommt noch dazu, ohne das ich die Karte vorher Übertaktet habe, war sie mit ca. 4 FPS schneller bei BF3 als die GTX680 die ich vor einigen Wochen getestet habe. (und die 680 konnt ich kaum Hochtakten, schon bei 50 MHz gab es Fehler!)
        Dann noch ein paar interesannt sachen, bei der Gigabyte GRAKA sind auch die RAMS mit gekühlt was bei dem Ref. Design nicht der Fall ist. und auf der Rückseite befindet sich eine kleine aufgelötete Platine mit einem kleinen Chip, ka. wofür der ist...
        also von mit eine klare Kaufempfehlung!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
882255
Grafikkarten
Längeres PCB verwendet
In einem chinesischen Forum sind 3D Mark 11-Benchmarks einer Gigabyte Geforce GTX 670 OC aufgetaucht. Der Tester konnte einen GPU-Takt von bis zu 1,4 GHz einstellen. Bei der verwendeten Grafikkarte handelt es sich um ein Eigen-Design von Gigabyte, dessen PCB sich deutlich von den bisher bekannten Fotos unterscheidet.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Gigabyte-Geforce-GTX-670-OC-Overclocking-882255/
08.05.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/05/Gigabyte-GTX-670-3_1.jpg
kepler,nvidia,3dmark 11,geforce
news