Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von $$Sushi$$ Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Hehe, die machen ja echt Umsatz.

        Ich dachte immer, dass AMD mit ihren günstigen Karten die Nase vorn haben
      • Von flankendiskriminator Gesperrt
        Zitat von Rollora
        Eher schon, der gesamte Einsteigermarkt wird in ein paar Jahren viel viel viel kleiner sein aufgrund der SoC Designs (fürs Marketing auch APU genannt) von Intel und AMD.
        Diese Kategorie PC wird von unten massiv unter Druck gesetzt (ARM-basierte Smartphones, Tablets, Nettops). Gleichzeitig gibt es aber für Spiele kein Drumherum um eine dedizierte GPU. Und das ist gerade für die Wachstumsmärkte extrem wichtig. China ist letztes Jahr im PC-Markt um 22% gewachsen - und dort haben 85% der Rechner eine dedizierte GPU, weil in China keine der Konsolen sich durchsetzt, dort zockt man fast ausschließlich per PC.

        Die "SoCs" von Intel und AMD (ist eigentlich Quatsch, ein SoC enthält viel mehr als nur CPU und GPU) nehmen eigentlich nur den Chipsatzgrafiken den Markt weg. Dort tummelt sich eben genau nur noch AMD und Intel, den markt hat nVidia ja schon vor Monaten beerdigt.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Rollora
        Eher schon, der gesamte Einsteigermarkt wird in ein paar Jahren viel viel viel kleiner sein aufgrund der SoC Designs (fürs Marketing auch APU genannt) von Intel und AMD. Einsteigergrakas werden später wirklich nur noch zum nachrüsten interessant, und man fragt sich da halt schon, was besser ist: ein 70€ CPU+GPU Kombi die dasselbe schafft dann wie ein ursprüngliches APU/SoC System mit extra 50€ Graka. Leistung hin oder her, die sucht man in solchen PCs eh nicht wirklich...


        Mit der <50 € Klasse dürfte Nvidia schon länger keinen großen Reibach mehr machen, denn die IGPs sind seit Jahren stark genug für 2D und Windows. Zum Spielen reichen die cpIGPs dagegen noch längere Zeit nicht wirklich aus.
      • Von Cosmas Software-Overclocker(in)
        << ist mitschuldig aus überzeugung, seit der riva tnt, nur nvidia verbaut, aktuell 560ti^^.
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von SmileMonster
        Schön und wenn Nvidia sich weiterhin soviel Mühe bei der Treiberpflege und Zusatzfeature´s giebt, wirds bestimt nicht weniger.

        MfG Smile
        Eher schon, der gesamte Einsteigermarkt wird in ein paar Jahren viel viel viel kleiner sein aufgrund der SoC Designs (fürs Marketing auch APU genannt) von Intel und AMD. Einsteigergrakas werden später wirklich nur noch zum nachrüsten interessant, und man fragt sich da halt schon, was besser ist: ein 70€ CPU+GPU Kombi die dasselbe schafft dann wie ein ursprüngliches APU/SoC System mit extra 50€ Graka. Leistung hin oder her, die sucht man in solchen PCs eh nicht wirklich...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
840356
Grafikkarten
Geschäftszahlen
Nvidia hat seinen Umsatz wieder auf mehr als eine Milliarde US-Dollar erhöhen können, nachdem dies zuletzt nicht gelungen war.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Geschaeftszahlen-840356/
20.08.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/05/nvidia_logo.jpg
nvidia
news